§ 2331 BGB, Zuwendungen aus dem Gesamtgut
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Eine Zuwendung, die aus dem Gesamtgut der Gütergemeinschaft erfolgt, gilt als von jedem der Ehegatten zur Hälfte gemacht. Die Zuwendung gilt jedoch, wenn sie an einen Abkömmling, der nur von einem der Ehegatten abstammt, oder an eine Person, von der nur einer der Ehegatten abstammt, erfolgt, oder wenn einer der Ehegatten wegen der Zuwendung zu dem Gesamtgut Ersatz zu leisten hat, als von diesem Ehegatten gemacht.


(2) Diese Vorschriften sind auf eine Zuwendung aus dem Gesamtgut der fortgesetzten Gütergemeinschaft entsprechend anzuwenden.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Erbrecht Das E. regelt als Teil des Zivilrechts die privaten ...

http://www.nomos.de/fileadmin/nomos/Erbrecht.docx
BGB) zu finden. Gesetzliche Erben sind die Verwandten des Erblassers in einer festgelegten Reihenfolge (§§ 1924 ff. BGB) sowie sein Ehegatte (§§ 1931 ff. ... BGB, der Stundung des Pflichtteilsanspruchs, § 2331a BGB, der Ausschlussfrist beim Pflichtteilse

Prof

http://www.verfahrensrecht.jura.uni-koeln.de/fileadmin/sites/instverf/materiali...
cc) § 2331a Abs. 2 BGB, § 362 FamFG ( Stundung eines Pflichtteils ) [ Nur ein Erbe, der selbst pflichtteilsberechtigt wäre, wäre er nicht Erbe, kann diesen Antrag stellen ]. dd) § 2359 Abs. 1 BGB mit § 358 FamFG (Anordnung der Herausgabe eines Testaments


PDF Dokumente zum Paragraphen

Renaissance von § 2331a BGB auf Grund der Wohnimmobilien ...

https://www.erbrecht-dav.de/dateien/erbr/Editorial/ErbR_Editorial_2016-09.pdf
Liebe Leserinnen und Leser, was hat der 21.03.2016 mit § 2331a BGB zu tun, also der. Möglichkeit des Erben, die Stundung des Pflichtteils verlan- gen zu können? Nun, per 21. März ist die Wohnimmobi- lienkreditrichtlinie1 in deutsches Recht umgesetzt word

rechts Aktenz

http://www.gesmat.bundesgerichtshof.de/gesetzesmaterialien/16_wp/erbrecht/stell...
31.08.2007 - a) Harmonisierung von §§ 1382 BGB und 2331a BGB-E. 6 b) Privilegierung des selbst bewohnten Familienwohnheims. 8. III. Pflichtteilsentziehung. 10. 1. Allgemeines zur Pflichtteilsentziehung. 10. 2. Die einzelnen Regelungen. 10 a) Überschrift

Gewillkürte Erbfolge - Verfügungen von Todes ... - Examensrelevant.de

http://examensrelevant.de/wp-content/uploads/2017/07/L%C3%B6sung-Fall-1-Familie...
... bei Ergänzungsanspruch wegen Schenkungen, § 2325 BGB. 2. Auskunftsanspruch § 2314 BGB. IV. Anspruchsverpflichtete. 1. Der oder die Erben, § 2303 I BGB. Mehrere Erben haften als Gesamtschuldner. 2. bei § 2329 BGB subsidiär der Beschenkte. V. Keine Ein

Gesetzentwurf - DIP21 - Deutscher Bundestag

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/16/089/1608954.pdf
24.04.2008 - Für die Wirtschaft, insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen, entstehen keine Mehrkosten. Zwar liegen hier keine statistischen Daten vor, aber es ist davon auszugehen, dass die Änderung der Stundungsregelung in § 2331a. BGB-E positiv

Die Auswirkungen der Erbrechtsreform auf die Praxis, 19.05.2010

https://www.jura.uni-muenster.de/de/institute/institut-fuer-internationales-wir...
01.01.2010 - 2331a BGB stellte Frau Dr. Herzog heraus, dass die. Verzinsung und Absicherung analog § 1382 BGB bei entsprechendem Antrag erfolgt. Jedoch ist bzgl. der vorschnellen Geltendmachung des Pflichtteilsanspruchs aus steuerlicher Sicht Vorsicht ge


Webseiten zum Paragraphen

Stundung des Pflichtteils - Wann ist Pflichtteil zu zahlen?

http://www.erbrecht-ratgeber.de/erbrecht/pflichtteil/2331a-bgb.html
Vor einer solchen Zwangslage will der § 2331 a BGB den Erben bewahren. Stellt die sofortige Erfüllung des Pflichtteilanspruchs für den Erben nämlich eine „unbillige Härte“ dar, dann kann der Erbe bei Gericht beantragen, dass der Pflichtteilsanspruch gest

Stundung der Pflichtteilslast | Bundesnotarkammer

https://www.bnotk.de/9:864/Pressemitteilungen/2012/pm_neuelaender_120323.html
Der Erbe wird vor „Notverkäufen“ durch die gesetzliche Stundungsmöglichkeit in § 2331a BGB geschützt. Die Stundung erfordert eine doppelte gerichtliche Härteprüfung: Zunächst muss die sofortige Erfüllung des gesamten Anspruchs für den Erben wegen der Art

§ 2331a BGB Stundung Bürgerliches Gesetzbuch - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a93997.htm
(1) Der Erbe kann Stundung des Pflichtteils verlangen, wenn die sofortige Erfüllung des gesamten Anspruchs für den Erben wegen der Art der Nachlassgegenstände eine unbillige Härte wäre, insbesondere wenn sie ihn zur Aufgabe des.

Damrau/Tank, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 2331a Stundung ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/damrautank-praxiskom...
(1) Der Erbe kann Stundung des Pflichtteils verlangen, wenn die sofortige Erfüllung des gesamten Anspruchs für den Erben wegen der Art der Nachlassgegenstände eine unbillige Härte wäre, insbesondere wenn sie ihn zur Aufgabe des Familienheims oder zur Ver

BGB § 2331 Zuwendungen aus dem Gesamtgut - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_2331/
2331 Zuwendungen aus dem Gesamtgut. (1) 1Eine Zuwendung, die aus dem Gesamtgut der Gütergemeinschaft erfolgt, gilt als von jedem der Ehegatten zur Hälfte gemacht. 2Die Zuwendung gilt jedoch, wenn sie an einen Abkömmling, der nur von einem der Ehegatten a


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 5 Erbrecht › Abschnitt 5 Pflichtteil › § 2331

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 2331 BGB
    § 2331 Abs. 1 BGB oder § 2331 Abs. I BGB
    § 2331 Abs. 2 BGB oder § 2331 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung