§ 2330 BGB, Anstandsschenkungen
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Die Vorschriften der §§ 2325 bis 2329 finden keine Anwendung auf Schenkungen, durch die einer sittlichen Pflicht oder einer auf den Anstand zu nehmenden Rücksicht entsprochen wird.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

bundesgerichtshof - juraLIB

http://www.juralib.de/_temp/entscheidungen/bgh_iv_zr_9305_rn17.pdf
08.03.2006 - "Die Schenkung erfolgt (in Anwendung des § 2330 BGB) als Ausgleich und als belohnende Zuwendung für die. 12-jährige aufopferungsvolle Pflege und Versorgung durch die Erschienene zu 2) [Beklagte] in der Zeit der Schwerbe- hinderung der Erschi

Franz Konz - Droemer Knaur

https://www.droemer-knaur.de/livebook/LP_978-3-426-55344-2/downloads/livebook.p...
schenkungen (§ 2330 BGB). Lösung: Der Pflichtteilsanspruch des S beträgt 1,5 Mio. € (die Hälfte seines fiktiven. Alleinerbes). Ohne Schenkung läge er bei 2,5 Mio. €. Der Ergänzungsan- spruch gegen die Erbin L lautet somit auf 1 Mio. €. Hinweise: Für den

rechts Aktenz

http://www.gesmat.bundesgerichtshof.de/gesetzesmaterialien/16_wp/erbrecht/stell...
31.08.2007 - genannten Pflicht- oder Anstandsschenkungen (§ 2330 BGB) œ letztere können. u.U. den wesentlichen Teil des Vermögens umfassen -, sondern an die Formulie- rung in § 1380 Abs. 1 Satz 2 BGB (Anrechnung von Vorempfängen beim Zuge- winnausgleich)

Der Pflichtteil benachteiligter Angehöriger bei ... - Convocat

https://www.convocat.de/download/files/Aufsatz_Feb_08_1.pdf
2330 BGB begründen keinen Pflichtteilsergän- zungsanspruch. Zu den Anstandsschenkungen zählen kleinere Zuwendungen zu bestimm- ten Anlässen (Geburtstag, Weihnachten, Hochzeit). Pflichtschenkungen können dagegen auch einen erheblichen Wert haben, müssen a

Die Anspruchsberechtigung beim Pflichtteilsergänzungsanspruch

http://www.forum-iuridicum.com/dat/artikel/2012_6_642.pdf
I. Einführung. Der Pflichtteilsergänzungsanspruch (§ 2325 BGB) soll ver- hindern, dass der Erblasser durch Rechtsgeschäfte unter Le- benden den Pflichtteilsanspruch aushöhlt.1 Für die Berechnung des Pflichtteils ist gemäß § 2311 Abs. 1 BGB der Bestand un


Webseiten zum Paragraphen

Anstandsschenkung BGB - Pflichtteilsergänzung - § 2330 BGB

http://www.erbrecht-ratgeber.de/erbrecht/pflichtteil/2330-bgb.html
Nicht alle Schenkungen führen zu einem Pflichtteilsergänzungsanspruch - Anstandsschenkungen des Erblassers nach § 2330 BGB.

Kommentierung zu § 2330 BGB –Anstandsschenkungen– im frei ...

https://bgb.kommentar.de/Buch-5/Abschnitt-5/Anstandsschenkungen
2330 Anstandsschenkungen. Die Vorschriften der §§ 2325 bis 2329 finden keine Anwendung auf Schenkungen, durch die einer sittlichen Pflicht oder einer auf den Anstand zu nehmenden Rücksicht entsprochen wird.

Damrau/Tank, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 2330 ... - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/damrautank-praxiskom...
Die Absicherung des überlebenden Ehegatten rechtfertigt nur dann die Einschränkung des Pflichtteilsrechts naher Angehöriger im Sinne des § 2330 BGB, wenn diese in einer Weise sittlich geboten war, dass ein Unterlassen der Zuwendung dem Erblasser als Verl

§ 2330 BGB Anstandsschenkungen Bürgerliches Gesetzbuch - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a93995.htm
Die Vorschriften der §§ 2325 bis 2329 finden keine Anwendung auf Schenkungen, durch die einer sittlichen Pflicht oder einer auf den Anstand zu nehmenden Rücksicht entsprochen wird.

§ 2330 BGB Anstandsschenkungen - Erbrecht

http://www.erbrecht-einfach.de/bgb-erbrecht-gesetz/paragraph-2330-bgb-erbrecht....
Gesetzestext § 2330 BGB Anstandsschenkungen - BGB Erbrecht Gesetz - Erbrecht Ratgeber.


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 5 Erbrecht › Abschnitt 5 Pflichtteil › § 2330

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 2330 BGB
    § 2330 Abs. 1 BGB oder § 2330 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung