§ 2145 BGB, Haftung des Vorerben für Nachlassverbindlichkeiten
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Der Vorerbe haftet nach dem Eintritt der Nacherbfolge für die Nachlassverbindlichkeiten noch insoweit, als der Nacherbe nicht haftet. Die Haftung bleibt auch für diejenigen Nachlassverbindlichkeiten bestehen, welche im Verhältnis zwischen dem Vorerben und dem Nacherben dem Vorerben zur Last fallen.


(2) Der Vorerbe kann nach dem Eintritt der Nacherbfolge die Berichtigung der Nachlassverbindlichkeiten, sofern nicht seine Haftung unbeschränkt ist, insoweit verweigern, als dasjenige nicht ausreicht, was ihm von der Erbschaft gebührt. Die Vorschriften der §§ 1990, 1991 finden entsprechende Anwendung.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

5. Zählen Behinderungen auf dem Weg zur Arbeit zu den subjektiven ...

https://www.uni-bamberg.de/fileadmin/uni/fakultaeten/sowi_lehrstuehle/arbeitsre...
Ist durch Gesetz, worunter auch Tarifvertrag (BAG, DB 1977, 2145) oder Betriebsvereinbarung fallen, Schriftform vorgeschrieben, so müssen die Arbeitsvertragsbedingungen, für die der Formzwang gilt, in einer Urkunde niedergelegt werden (§ 126 BGB). Beide


PDF Dokumente zum Paragraphen

Fälle BGB AT - Other - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/zusatzinfos/999392_web.pdf
02.02.2015 - Gemäß § 1 Abs. 2 Nr. 2 SchwarzArbG leistet Schwarzarbeit, wer Werkleis-. 71 BGH RÜ 2013, 618; Mueko/Armbrüster § 134 Rdnr. 77; Stamm NJW 2014, 2145, 2146 f. 72 BT-Drs. 15/2573, S. 18. 73 Vgl. Bosch, NJOZ 2008, 3044, 3049. 74 BT-Drs. 15/2573,

- 1 - HVBG-Info 25/1994 vom 09.09.1994, S. 2145 - 2153, DOK 754.6 ...

http://www.dguv.de/uv-recht/1994/25_1994/25_1994_12.pdf
Zum Erfüllungseinwand der an die Witwe eines Unfallopfers in. Spanien leistenden Kfz-Haftpflichtversicherung gegen Forderungen des deutschen Unfallversicherungsträgers aus einem. Teilungsabkommen (Art. 93 EWG-VO 1408/71; § 116 SGB X; §§ 362. Abs.1, 407 A

Erbenhaftung abwehren - Steuerkanzlei Heckler

https://www.heckler-steuerkanzlei.de/wp-content/uploads/2017/01/Merkblatt-43-Er...
lassers auf den Erben über (Grundsatz der unbeschränkten. Haftung und Gesamtrechtsnachfolge, § 1922 Bürgerliches. Gesetzbuch – BGB). Der Erbe haftet mithin als gesetzlicher oder gewillkürter Erbe für die Nachlassverbindlichkeiten. (§ 1967 Abs. 1 BGB). Fü

Folie III - TU Dresden

https://tu-dresden.de/gsw/jura/ressourcen/dateien/jfoeffl1/ws-2010-2011-materia...
Kneisel Rechtsscheinhaftung im BGB und HGB – mehr Schein als Sein, JA 2010, 337 Ries. Das deutsche Handelsregister – ein Relikt aus der Steinzeit, BB 2004, S. 2145. Fälle: Fezer Klausurenkurs im Handelsrecht, Fälle 12, 14; Timm/ Schöne Fälle 1, 2. I. Das

Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch: BGB Band 1: §§ 1 - 610 ...

https://www.soldan.de/media/pdf/b7/24/8d/9783406609312_inh.pdf
22.05.2012 - Druckreif. Das Zivilrecht in der Gestalt des Bürgerlichen Gesetzbuchs kommt aus dem 19. Jahrhundert. Für seine Konzeption war leitend die Idee der Privatautonomie. Es ging um eine Rechtsordnung der kraft. Besitzes oder Bildung selbstbestimmt


Webseiten zum Paragraphen

§ 2145 BGB Haftung des Vorerben für ... - Erbrecht Ratgeber

http://www.erbrecht-einfach.de/bgb-erbrecht-gesetz/paragraph-2145-bgb-erbrecht....
Einsetzung eines Nacherben im Testament. § 2145 BGB Haftung des Vorerben für Nachlassverbindlichkeiten. (1) Der Vorerbe haftet nach dem Eintritt der Nacherbfolge für die Nachlassverbindlichkeiten noch insoweit, als der Nacherbe nicht haftet. Die Haftung

Damrau/Tanck, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 2145 Haftung des ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/damrautanck-praxisko...
Gesetzestext (1) 1Der Vorerbe haftet nach dem Eintritt der Nacherbfolge für die Nachlassverbindlichkeiten noch insoweit, als der Nacherbe nicht haftet. 2Die Haftung bleibt auch für diejenigen Nachlassverbindlichkeiten bestehen, welche im Verhältnis zwisc

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 2145 – Haftung ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 2145 – Haftung des Vorerben. (1) [1]Der Vorerbe haftet nach dem Eintritt der Nacherbfolge für die Nachlassverbindlichkeiten noch insoweit, als der Nacherbe nicht haftet. [2]Die Haftung bleibt auch für diejen

BGB § 2145 Haftung des Vorerben für Nachlassverbindlichkeiten ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_2145/
2145 Haftung des Vorerben für Nachlassverbindlichkeiten. (1) 1Der Vorerbe haftet nach dem Eintritt der Nacherbfolge für die Nachlassverbindlichkeiten noch insoweit, als der Nacherbe nicht haftet. 2Die Haftung bleibt auch für diejenigen Nachlassverbindlic

ROK BGB § 2145 Haftung des Vorerben für Nachlassverbindlichkeiten ...

https://ratgeber.ruby-erbrecht.de/rok-bgb-%C2%A7-2145-haftung-des-vorerben-fuer...
13.02.2017 - 2145 BGB Haftung des Vorerben für Nachlassverbindlichkeiten (1) Der Vorerbe haftet nach dem Eintritt der Nacherbfolge für die Nachlassverbindlichkeiten noch insoweit, als der Nacherbe nicht haftet. Die Haftung bleibt auch für diejenigen Nach


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 5 Erbrecht › Abschnitt 3 Testament › Titel 3 Einsetzung eines Nacherben › § 2145

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 2145 BGB
    § 2145 Abs. 1 BGB oder § 2145 Abs. I BGB
    § 2145 Abs. 2 BGB oder § 2145 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung