§ 2098 BGB, Wechselseitige Einsetzung als Ersatzerben
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Sind die Erben gegenseitig oder sind für einen von ihnen die übrigen als Ersatzerben eingesetzt, so ist im Zweifel anzunehmen, dass sie nach dem Verhältnis ihrer Erbteile als Ersatzerben eingesetzt sind.


(2) Sind die Erben gegenseitig als Ersatzerben eingesetzt, so gehen Erben, die auf einen gemeinschaftlichen Erbteil eingesetzt sind, im Zweifel als Ersatzerben für diesen Erbteil den anderen vor.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Beispieldokument für den Zitierstil Schafmeister - Citavi

https://www.hs-neu-ulm.de/fileadmin/user_upload/Bibliothek/Literaturverwaltung/...
Online-Dokument, abgerufen am 17.03.2017, unter: (http://www.spiegel.de/politik/ausland/obamacare-donald-trump-hat-ein-problem-mit-der-gesundheitsreform-a-1138792.html). 1 Gabler Wirtschaftslexikon (2014), S. 2098–2101. 2 Gabler Wirtschaftslexikon (o.J.)


PDF Dokumente zum Paragraphen

GUTACHTEN Dokumentnummer: 12155 letzte Aktualisierung - DNotI

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/e1f50cdf-4a40-491a-979b-f3d9aa7578c8/12155n.p...
04.10.2007 - letzte Aktualisierung: 04.10.2007. BGB §§ 2260, 2262, 2273 ... 2273 BGB sind bei gemeinschaftlichen Testamenten die Verfügungen des Längstle- benden, soweit sie sich sondern ... BGH NJW 1984, 2098 = WM 1984, 972 = FamRZ 1984, 690 = Rpfleger

7: Gewillkürte Erbfolge IV – Auslegung und ... - Uni Regensburg

http://www.uni-regensburg.de/Fakultaeten/Jura/hofer/Erbrecht/Gliederung7.pdf
„Gesetzliche Erben“, § 2066 BGB. -. „Verwandte“, § 2067 BGB. -. „Kinder“, § 2068 BGB. -. Abkömmlinge, § 2069 BGB. -. Ehegatten, Verlobte, Lebenspartner, § 2077 BGB, § 10 Abs. 5 LPartG b) Bedingungen, §§ 2074-2076 BGB c) Erbeinsetzung, § 2087 Abs. 1 und 2

Familienrecht Unterhaltsrecht Unterhaltsbedarf Sonderbedarf beim ...

https://www.bundesanzeiger-verlag.de/fileadmin/BT-Prax/Werke_Downlaods/Beurkund...
12.07.2017 - der Rechtsprechung allgemein als Sonderbedarf iSv § 1613 Abs. 2 Nr. 1. BGB gewertet (vgl zB BVerfG 12.5.1999 – 1 BvR 1988/95, NJW 1999, 3112;. OLG Oldenburg 27.4.1999 – 11 WF 161/98, FamRZ 1999, 1685; OLG Koblenz. 12.5.2009 – 11 UF 24/09, Fa

9: Grundfragen des Bereicherungsrechts - jura.uni-frankfurt.de

https://www.jura.uni-frankfurt.de/69359535/zrV_2017_skript6.pdf
... Auslegung (benigna interpretatio), § 2084 BGB b) Teilweise Unwirksamkeit, § 2085 BGB c) Ergänzungsvorbehalt, § 2086 BGB. 2. Regeln für Zuwendungen a) Begünstigte, §§ 2066-2073 BGB b) Bedingungen, §§ 2074-2076 BGB c) Erbeinsetzung, § 2087 Abs. 1 und 2

NomosKommentar - Nomos Shop

http://www.nomos-shop.de/_assets/downloads/9783832968106_lese01.pdf
Saenger | Schreiber | Schulte-Nölke | Staudinger. NomosKommentar ner. Kemper eiber ke r r. BGB flage. 7. Auflage. Handkommentar. Nomos. BGB. BGB ...... 2083. Abschnitt 2 Rechtliche Stellung des Erben (§§ 1942 – 2063) ................. 2098. Inhaltsverzei


Webseiten zum Paragraphen

Damrau/Tanck, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 2098 ... - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/damrautanck-praxisko...
Zusammenfassend kann gesagt werden, dass § 2098 BGB in Bezug auf das Anteilsverhältnis am Nachlass rechnerisch zu dem gleichen Ergebnis führt wie die Anwachsung gem. § 2094 BGB. Im Unterschied zur Anwachsung entstehen bei § 2098 BGB jedoch keine einheitl

BGB § 2098 Wechselseitige Einsetzung als Ersatzerben - NWB ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_2098/
2098 Wechselseitige Einsetzung als Ersatzerben. (1) Sind die Erben gegenseitig oder sind für einen von ihnen die übrigen als Ersatzerben eingesetzt, so ist im Zweifel anzunehmen, dass sie nach dem Verhältnis ihrer Erbteile als Ersatzerben eingesetzt sind

OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 26. März 2013 - Az. 20 A ...

https://openjur.de/u/621337.html
26.03.2013 - Die Zustimmung eines Wahlbewerbers zur Aufnahme in einen Wahlvorschlag nach § 9 Abs. 2 Halbsatz 1 BPersVWO muss der gesetzlichen Schriftform des § 126 Abs. 1 BGB genügen. 2. Das Telefax einer Zustimmungserklärung nach § 9 Abs. 2 Halbsatz 1 B

Aktuelle Gesetzgebung | Neufassung des § 556 Abs. 1 BGB zum 1.1.07

http://www.iww.de/mk/archiv/aktuelle-gesetzgebung-neufassung-des-556-abs-1-bgb-...
01.12.2006 - I S. 2098) geändert. Damit ist § 556 Abs. 1 BGB gemäß Art. 11 des Förderalismus-Begleitgesetzes mit Wirkung zum 1.1.07 neu gefasst worden. Die bisher in § 19 Abs. 2 S. 1 WoFG enthaltene Definition der Betriebskosten ist weggefallen und im Wo

§§ 2097 bis 2099 BGB Bürgerliches Gesetzbuch - Buzer.de

https://www.buzer.de/s1.htm?a=2097-2099&ag=6597
I S. 2787. Geltung ab 01.01.1964; FNA: 400-2 Bürgerliches Gesetzbuch, Einführungsgesetz und zugehörige Gesetze · 93 frühere Fassungen | wird in 1834 Vorschriften zitiert · Buch 5 Erbrecht · Abschnitt 3 Testament · Titel 2 Erbeinsetzung · § 2097 Auslegung


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 5 Erbrecht › Abschnitt 3 Testament › Titel 2 Erbeinsetzung › § 2098

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 2098 BGB
    § 2098 Abs. 1 BGB oder § 2098 Abs. I BGB
    § 2098 Abs. 2 BGB oder § 2098 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung