§ 2097 BGB, Auslegungsregel bei Ersatzerben
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Ist jemand für den Fall, dass der zunächst berufene Erbe nicht Erbe sein kann, oder für den Fall, dass er nicht Erbe sein will, als Ersatzerbe eingesetzt, so ist im Zweifel anzunehmen, dass er für beide Fälle eingesetzt ist.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Ergänzende Testamentsauslegung: Ermittlung des ... - Voelker

https://www.voelker-gruppe.com/hammann_hans/Hammann-ErbR_2014_09_420-429-testam...
und ergänzenden) Auslegung zu den subsidiär anwendbaren gesetzlichen Auslegungs- und Zweifelregelungen des BGB und zur ... Loritz, BGB, 13. Aufl. 2003, § 2084 Rn. 34; Rudolf/Seiler-Schopp, in: Rudolf/. Bittler/Seiler-Schopp, Handbuch der Testamentsausleg

Terminplan BGB-Übung FS 2018 - Unil

https://www.unil.ch/cda/files/live/sites/cda/files/shared/FS_2018/Terminplan%20...
14h15-15h45. Anthropole 2102. Besprechungsfall 2: Werkvertragsrecht. Dienstag, 20.02.2018 9h30-11h00. Anthropole 2097. Besprechungsfall 3. Übereignung beweglicher Sachen. 11h15-12h45. Anthropole 2097. Besprechungsfall 4: Rückerwerb vom Nichtberechtigten.

Juristisches Repetitorium hemmer

https://www.repetitorium-hemmer.de/rep_pdf/20__ErbR.pdf
2066 – 2077 BGB, § 2087 BGB, § 2097 BGB. Der Erbschein, §§ 2353 ff. BGB. I. Begriff vom Nachlassgericht ausgestelltes Zeugnis, das die Person des Erben sowie Inhalt und Umfang des Erbrechts ausgibt und als Legitimation gilt. II. Antragsverfahren, §§ 2353

Die Honorierung der Auskunftserteilung an private ...

https://www.bzaek.de/fileadmin/PDFs/goz/pos14/p5_Pos_Honorierung_Auskunftsertei...
Az.: 20 C 2097/08. Der Anspruch auf Auslagenersatz für Fotokopien, Schreibgebühren, Porto- und Versandkosten etc. folgt aus § 670 BGB. AG Saarbrücken vom 30.01.1995. Az.: 36 C 802/94. AG Frankfurt am Main vom 16.10.1998. Az.: 30 C 1340/98-47. Diese geric

Bundesfinanzministerium - BMF-Schreiben / Allgemeines

http://www.bundesfinanzministerium.de/Web/DE/Themen/Steuern/Steuerverwaltungu-S...
02.01.2018 - Juni 2017 (B G BL. I S. 2097) und das Gesetz zur Änderung des Bundesversorgungsgesetzes und anderer. Vorschriften vom 17. Juli 2017 (B G BL. I S. 2541) wurden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das F V G und die. A O mit Wirkung ab dem 25.


Webseiten zum Paragraphen

Damrau/Tanck, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 2097 ... - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/damrautanck-praxisko...
Ist jemand für den Fall, dass der zunächst berufene Erbe nicht Erbe sein kann, oder für den Fall, dass er nicht Erbe sein will, als Ersatzerbe eingesetzt, so ist im Zweifel anzunehmen, dass er für beide Fälle eingesetzt ist. A. Sinn und Zweck der Vorschr

§§ 2097 bis 2099 BGB Bürgerliches Gesetzbuch - Buzer.de

https://www.buzer.de/s1.htm?a=2097-2099&ag=6597
Titel 2 Erbeinsetzung. § 2097 Auslegungsregel bei Ersatzerben. § 2097 wird in 1 Vorschrift zitiert. Ist jemand für den Fall, dass der zunächst berufene Erbe nicht Erbe sein kann, oder für den Fall, dass er nicht Erbe sein will, als Ersatzerbe eingesetzt,

§ 2097 BGB Auslegungsregel bei Ersatzerben - Erbrecht

http://www.erbrecht-einfach.de/bgb-erbrecht-gesetz/paragraph-2097-bgb-erbrecht....
Gesetzestext § 2097 BGB Auslegungsregel bei Ersatzerben - BGB Erbrecht Gesetz - Erbrecht Ratgeber.

BGB § 2097 Auslegungsregel bei Ersatzerben - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_2097/
20.07.2017 - 2097 Auslegungsregel bei Ersatzerben. Ist jemand für den Fall, dass der zunächst berufene Erbe nicht Erbe sein kann, oder für den Fall, dass er nicht Erbe sein will, als Ersatzerbe eingesetzt, so ist im Zweifel anzunehmen, dass er für beide

Suche - Dokument - Vorschauseite | juris Das Rechtsportal

https://www.juris.de/jportal/prev/BORE011127914
Datum: 16.03.1978. Beschreibung: OLG Stuttgart | 8 W 342/77. Beschluss | Ausschlagung der Erbschaft beim "Berliner Testament" | § 2269 BGB, § 1948 BGB, § 2096 BGB, § 2097 BGB. Ansichten: Kurztext, Langtext. Quelle: Inhaltliche Erschließung durch die Doku


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 5 Erbrecht › Abschnitt 3 Testament › Titel 2 Erbeinsetzung › § 2097

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 2097 BGB
    § 2097 Abs. 1 BGB oder § 2097 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung