§ 1992 BGB, Überschuldung durch Vermächtnisse und Auflagen
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Beruht die Überschuldung des Nachlasses auf Vermächtnissen und Auflagen, so ist der Erbe, auch wenn die Voraussetzungen des § 1990 nicht vorliegen, berechtigt, die Berichtigung dieser Verbindlichkeiten nach den Vorschriften der §§ 1990, 1991 zu bewirken. Er kann die Herausgabe der noch vorhandenen Nachlassgegenstände durch Zahlung des Wertes abwenden.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Deliktsrecht III

https://www.rewi.europa-uni.de/de/lehrstuhl/br/intrecht/ehem_LS-Inhaber/lehre/L...
S. des § 823 I BGB, Jura 1992, 209 - 212; dies., Der Ersatz immaterieller Schäden im Deliktsrecht, Jura 2001, 133 - 136; Degenhart, Das allgemeine Persönlichkeitsrecht, Art. 2 I i.V. mit Art. 1 I GG, JuS 1992, 361 - 368; Diederichsen, Der deliktsrechtlic


PDF Dokumente zum Paragraphen

Betreuungsverfahren 1992-2016 - Bundesamt für Justiz

https://www.bundesjustizamt.de/DE/SharedDocs/Publikationen/Justizstatistik/Betr...
Betreuungsverfahren. Zusammenstellung der Bundesergebnisse für die Jahre 1992 bis 2001 *). Stand: 27. Oktober 2017. Seite 1 von 4 Seiten. 1). 1992. 1993. 1994 .... 1992 bis 2001: Ohne Zusammenstellung der Ergebnisse aus den Nummern 9 und 10 des Zählblatt

Zwangssterilisation - Behindertenbeauftragte

https://www.behindertenbeauftragte.de/SharedDocs/Downloads/DE/20170426_Position...
26.04.2017 - Januar 1992 in § 1631 c BGB zivilrechtlich die. Sterilisation Minderjähriger gesetzlich verboten worden. Zudem ist in § 1905 BGB für. Volljährige bei Einwilligungsunfähigkeit ein Verbot geregelt worden, das nur. Ausnahmen bei Gefahr einer sc

IBR 1992

http://arneburgmueller.de/downloads/Arne_IBR_1992.pdf
IBR 1992, 71. Haftung eines Sachverständigen für ein fehlerhaftes Bodenwertgutachten. Erstellt ein Sachverständiger ein fehlerhaftes Bodenwertgutachten, weil er in fahrlässiger Weise auf Behördenangaben vertraut hat, rechtfertigt dies nicht ohne weiteres

BVerfG, Beschluss des Ersten Senats vom 28. Januar 1992 - 1 BvR ...

http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Downloads/DE/1992/01/rs199201...
28.01.1992 - Satz 1 BGB nichtig (vgl. statt vieler: Emmerich/Sonnenschein, Miete, 6. Aufl., § 564 a BGB Rdnr. 6). Im Kündigungsschreiben sollen die Gründe der Kündigung angege- ben werden (§ 564 a Abs. 1 Satz 2 BGB). Diese Sollvorschrift sieht für einen

Geschichtliche Entwicklung des Betreuungsrechts

http://www.bgt-ev.de/fileadmin/Mediendatenbank/Tagungen/W%C3%BCrttembergischer_...
Das am 01.01.1992 in Kraft getretenen Betreuungsrecht, als „Jahrhundertgesetz“ deklariert, hat insbesondere die erhebliche Verstärkung der personensorge- rechtlichen Grundrechte des Betroffenen und die Verwirklichung der. Selbstbestimmung des Betreuten z


Webseiten zum Paragraphen

§ 1992 BGB Überschuldung durch Vermächtnisse ... - Erbrecht Ratgeber

http://www.erbrecht-einfach.de/bgb-erbrecht-gesetz/paragraph-1992-bgb-erbrecht....
Gesetzestext § 1992 BGB Überschuldung durch Vermächtnisse und Auflagen - BGB Erbrecht Gesetz - Erbrecht Ratgeber.

Bürgerliches Gesetzbuch

http://www.koeblergerhard.de/Fontes/BGBalleFassungen.htm
Bürgerliches Gesetzbuch 1989 (BGBl I S. 2261 - Rentenreformgesetz 1992). Bürgerliches Gesetzbuch 1990 (BGBl I S. 478). Bürgerliches Gesetzbuch 1990 (BGBl I S. 926). Bürgerliches Gesetzbuch 1990 (BGBl I S. 1163). Bürgerliches Gesetzbuch 1990 (BGBl I S. 12

Damrau/Tanck, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 1992 ... - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/damrautanck-praxisko...
Der Erbe kann sich nur auf § 1992 BGB berufen, wenn er das Recht zur Haftungsbeschränkung allen Nachlassgläubigern gegenüber nicht verloren hat (§ 2013 BGB). Es schadet allerdings nicht, wenn er nur einzelnen Nachlassgläubigern gegenüber unbeschränkbar h

Die wichtigsten Etappen zur Gleichberechtigung

https://www.lpb-bw.de/publikationen/stadtfra/frauen4.htm
Das BGB nimmt von dem Leitbild der Hausfrauenehe Abschied und verzichtet auf die Vorgabe von Ehemodellen ... Durch das Rentenreformgesetz 1992 wird die Anerkennung von Kindererziehungszeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung für Geburten ab 1992 von

Betreuungsgesetz – Betreuungsrecht-Lexikon - Bundesanzeiger Verlag

http://www.bundesanzeiger-verlag.de/betreuung/wiki/Betreuungsgesetz
07.06.2017 - ... seit dem 1.1.1992 geltende Betreuungsrecht beinhaltet, existiert seit seinem Inkrafttreten nicht mehr als eigenständiges Gesetz. Dennoch wird (auch in der Fach-) Öffentlichkeit immer noch vom Betreuungsgesetz gesprochen, wenn eigentlich


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 5 Erbrecht › Abschnitt 2 Rechtliche Stellung des Erben › Titel 2 Haftung des Erben für die Nachlassverbindlichkeiten › Untertitel 3 Beschränkung der Haftung des Erben › § 1992

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1992 BGB
    § 1992 Abs. 1 BGB oder § 1992 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung