§ 1681 BGB, Todeserklärung eines Elternteils
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) § 1680 Abs. 1 und 2 gilt entsprechend, wenn die elterliche Sorge eines Elternteils endet, weil er für tot erklärt oder seine Todeszeit nach den Vorschriften des Verschollenheitsgesetzes festgestellt worden ist.


(2) Lebt dieser Elternteil noch, so hat ihm das Familiengericht auf Antrag die elterliche Sorge in dem Umfang zu übertragen, in dem sie ihm vor dem nach § 1677 maßgebenden Zeitpunkt zustand, wenn dies dem Wohl des Kindes nicht widerspricht.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Barbara Holzner Die Anderung von Sorgerechtsentscheidungen gem ...

http://d-nb.info/971355878/04
1. Weite der Anderungsnorm. 25 a. ,,Anordnungen" als Anderungsgegenstand. 25 b. Anderungsgrund und Gestaltungsziel. 26. 2. Begrenzung durch das Rechtssystem. 27 a. Kindesschutzrechtliche Auftiebungsnorm (§ 1696 Abs. 2 BGB) 27 b. Spezielle Anderungsnormen

Inhaltsverzeichnis und Einleitung - Herbert Utz Verlag

https://www.utzverlag.de/assets/pdf/40386dbl.pdf
Weite der Änderungsnorm. 25 a. „Anordnungen³ als Änderungsgegenstand. 25 b. Änderungsgrund und Gestaltungsziel. 26. 2. Begrenzung durch das Rechtssystem. 27 a. Kindesschutzrechtliche Aufhebungsnorm (§ 1696 Abs. 2 BGB) 27 b. Spezielle Änderungsnormen. (§§

Vorlesung Familienrecht Gliederung

https://www.uni-goettingen.de/de/vorlesungsgliederung/45458.html
Beendigung der elterlichen Sorge (§§ 2, 1677, 1680, 1681, 1755 BGB). 6. Sorgerecht von Bezugspersonen (§§ 1630 Abs. 3, 1688, 1687 b BGB). VI. Umgangsrecht (§§ 1629 Abs. 3, 1684, 1685, 1686 BGB). 1. Umgangsrecht von Kind und Eltern (§§ 1629 III 1, 1684 BG

Staudinger BGB - Buch 4: Familienrecht - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/9783805910897_Excerpt_001.pdf
{ST13_09}pp1638-1683/daten_3b2/pp1638-1683_tit3.3d Insgesamt 4 Seiten Imprimiert. Die Kommentatorinnen und Kommentatoren. Neubearbeitung 2009. §§ 1638–1665 Helmut Engler. §§ 1666–1681, § 1683 Michael Coester. § 1682 Ludwig Salgo. Neubearbeitung 2004. §§

(insb. Form, Gesetzesverstoß, Sittenwidrigkeit ... - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
4. Was muss man zum Wucher wissen? § 138 Abs. 2 BGB. 5. Was muss man zur Sittenwidrigkeit wissen? § 138 Abs. 1 BGB. 6. Was muss man zu den Folgen der Nichtigkeit wissen? §§ 139-141 BGB. 7. Was muss man zur Geschäftsunfähigkeit wissen? §§ 104, 105, 105a B


Webseiten zum Paragraphen

§ 1681 BGB Todeserklärung eines Elternteils Bürgerliches Gesetzbuch

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a93389.htm
(1) § 1680 Abs. 1 und 2 gilt entsprechend, wenn die elterliche Sorge eines Elternteils endet, weil er für tot erklärt oder seine Todeszeit nach den Vorschriften des Verschollenheitsgesetzes festgestellt worden ist. (2) Lebt dieser.

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1681 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
(1) § 1680 Abs. 1 und 2 gilt entsprechend, wenn die elterliche Sorge eines Elternteils endet, weil er für tot erklärt oder seine Todeszeit nach den Vorschriften des Verschollenheitsgesetzes festgestellt worden ist. (2) Lebt dieser Elternteil noch, so hat

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1681 – To ... - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1681 – To ... / Gesetzestext. Prütting/Wegen/Weinreich, B... / Gesetzestext. (1) § 1680 Abs. 1 und 2 gilt entsprechend, wenn die elterliche Sorge eines Elternteils endet, weil er für tot erklärt oder seine T

Die Entscheidung nach § 1681 Abs. 1 BGB über die Regelung der ...

https://www.rechtsportal.de/Rechtsprechung/Rechtsprechung/1995/OLG-Muenchen/Die...
Die Entscheidung nach § 1681 Abs. 1 BGB über die Regelung der elterlichen Sorge nach dem Tod des nach § 1671 Abs. 1 BGB allein sorgeberechtigten Elternteils fällt nach dem Gesetzeswortlaut in die ausschließliche Zuständigkeit des Vormundschaftsgerichts,

ZIP 2016, 1681 - ZIP - Zeitschrift für Wirtschaftsrecht

https://www.zip-online.de/heft-35-2016/zip-2016-1681-aufklaerungspflicht-des-an...
... RechtsprechungVertrags- und Haftungsrecht BGB § 675 Abs. 2Aufklärungspflicht des Anlagevermittlers oder -beraters über Innenprovision von über 15 % auch bei Vermittlung einer Kapitalanlage in Form einer Eigentumswohnung BGB§ 675 BGH, Urt. v. 23.06.20


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 2 Verwandtschaft › Titel 5 Elterliche Sorge › § 1681

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1681 BGB
    § 1681 Abs. 1 BGB oder § 1681 Abs. I BGB
    § 1681 Abs. 2 BGB oder § 1681 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung