§ 1664 BGB, Beschränkte Haftung der Eltern
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Die Eltern haben bei der Ausübung der elterlichen Sorge dem Kind gegenüber nur für die Sorgfalt einzustehen, die sie in eigenen Angelegenheiten anzuwenden pflegen.


(2) Sind für einen Schaden beide Eltern verantwortlich, so haften sie als Gesamtschuldner.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Lösungsskizze der Examensübungsklausur vom 21.06.2014 ...

http://www.meyer-pritzl.jura.uni-kiel.de/de/all/Loesungsskizze%20ExUE%202106201...
21.06.2014 - Hier könnte das Haftungsprivileg des § 1664 Abs. 1 BGB eingreifen. Hier ist eine Diskussion erforderlich, ob § 1664 BGB im Straßenverkehr anwendbar ist oder nicht. Nach wohl h.M. gibt es keinen Raum für eine eigenübliche Sorgfalt im Straßenv


PDF Dokumente zum Paragraphen

Juristisches Repetitorium Hemmer

https://www.repetitorium-hemmer.de/rep_pdf/32__9193_SchadensR_-_Gestoerte_Gesam...
15.02.2014 - Allerdings haben Eltern gem. § 1664 I BGB bei der Ausübung der elterlichen Sorge dem Kind gegenüber nur für diejenige Sorgfalt einzustehen, die sie in eigenen Angelegenheiten anzuwenden pflegen. Dies schließt regelmäßig eine Haftung für einf

Prof. Dr. Ingo Reichard SoSe 2010 1 Examensklausurenkurs Zivilrecht ...

http://www.jura.uni-bielefeld.de/lehrstuehle/reichard/klausurenkurs/KlauKurs7-5...
Dr. Ingo Reichard. SoSe 2010. 15 o Entscheidend für die hM spricht jedoch, dass es sich bei der Aufsichtspflicht um einen Kernbereich der elterlichen. Sorge handelt. Würde § 1664 I BGB hier nicht angewen- det, würde die Haftungsprivilegierung zu einem gr

Das Mitverschulden von Hilfspersonen und gesetzlichen ... - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/BRZIPR/veranstaltungen/examen/exame...
auseinander und erörtert die Berechtigung des Erzieherprivilegs nach § 1664 I BGB im Verhältnis auch zu außenstehenden Schädigern. I. Problematik. Die Diskussion, ob und inwieweit das Mitverschulden eines gesetzlichen Vertreters dem Geschädigten anzurech

NJ - Aufsatz - Neue Justiz

http://www.neue-justiz.nomos.de/fileadmin/neue-justiz/doc/Aufsatz_NJ_11_01.pdf
Das gestörte Gesamtschuldverhältnis. Insbesondere die beschränkte Haftung der Eltern nach § 1664 Abs. 1 BGB. Wiss. Mitarbeiterin Dr. Anna-Maria Mollenhauer, Hannover. Einleitung. Schulden mehrere Schuldner demselben Gläubiger eine Leis- tung, richten sic

Übungsfall - Uni Regensburg

http://www.uni-regensburg.de/Fakultaeten/Jura/becker/veranst/archiv/ss%202007/h...
Deshalb müssen sie sich nach § 254 I. BGB auch ihre eigene Mitverantwortung entgegenhalten lassen. Ihr Haftungsprivileg aus. § 1664 BGB wirkt nur im Verhältnis zum Kind, nicht gegenüber Dritten. Es kommt also zu einer Kürzung des Anspruchs kommen, weil d


Webseiten zum Paragraphen

Kommentierung zu § 1664 BGB –Beschränkte Haftung der Eltern– im ...

https://bgb.kommentar.de/Buch-4/Abschnitt-2/Titel-5/Beschraenkte-Haftung-der-El...
1664 Beschränkte Haftung der Eltern. (1) Die Eltern haben bei der Ausübung der elterlichen Sorge dem Kind gegenüber nur für die Sorgfalt einzustehen, die sie in eigenen Angelegenheiten anzuwenden pflegen. (2) Sind für einen Schaden beide Eltern verantwor

OLG Bamberg: Haftung einer Mutter im Straßenverkehr - Gestörte ...

http://www.juraexamen.info/olg-bamberg-haftung-einer-mutter-im-strasenverkehr-g...
31.03.2012 - Das OLG Bamberg entschied mit Urteil vom 30.03.2012 einen äußerst examensrelevanten Sachverhalt (Az. 5 U 149/11). Es ging um die Haftungsprivilegierung einer Mutter nach § 1664 BGB bei einem leichten Fehlverhalten wegen Verletzung ihrer elte

BGB § 1664 Beschränkte Haftung der Eltern - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1664/
20.07.2017 - 1664 Beschränkte Haftung der Eltern. (1) Die Eltern haben bei der Ausübung der elterlichen Sorge dem Kind gegenüber nur für die Sorgfalt einzustehen, die sie in eigenen Angelegenheiten anzuwenden pflegen. (2) Sind für einen Schaden beide Elt

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1664 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Gesetzestext (1) Die Eltern haben bei der Ausübung der elterlichen Sorge dem Kind gegenüber nur für die Sorgfalt einzustehen, die sie in eigenen Angelegenheiten anzuwenden pflegen. (2) Sind für einen Schaden beide Eltern verantwortlich, so haften sie als

§ 1664 BGB - Beschränkte Haftung der Eltern - openJur

https://openjur.de/g/bgb/1664.html
(1) Die Eltern haben bei der Ausübung der elterlichen Sorge dem Kind gegenüber nur für die Sorgfalt einzustehen, die sie in eigenen Angelegenheiten ...


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 2 Verwandtschaft › Titel 5 Elterliche Sorge › § 1664

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1664 BGB
    § 1664 Abs. 1 BGB oder § 1664 Abs. I BGB
    § 1664 Abs. 2 BGB oder § 1664 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung