§ 1243 BGB, Rechtswidrige Veräußerung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Die Veräußerung des Pfandes ist nicht rechtmäßig, wenn gegen die Vorschriften des § 1228 Abs. 2, des § 1230 Satz 2, des § 1235, des § 1237 Satz 1 oder des § 1240 verstoßen wird.


(2) Verletzt der Pfandgläubiger eine andere für den Verkauf geltende Vorschrift, so ist er zum Schadensersatz verpflichtet, wenn ihm ein Verschulden zur Last fällt.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

finden Sie die Folien zum Vortrag von Herrn Wiemann.

http://www.insolvenzverein.de/archiv/10/Wiemann.PPT
15.09.2010 - Verwertung erfolgt durch öffentliche Versteigerung (§ 1235 BGB), bei Verstoß ist Veräußerung rechtswidrig und unwirksam (§ 1243 Abs. 1 BGB); Öffentliche Bekanntmachung von Zeit und Ort der Versteigerung zwingend erforderlich, § 1237 BGB (Ges


PDF Dokumente zum Paragraphen

Lösung - Berlin.de

https://www.berlin.de/gerichte/kammergericht/_assets/rechtsreferendariat/vorber...
cc) Pfandrecht nicht durch Sicherungsübereignung untergegangen kein gutgläubiger lastenfreier Erwerb nach § 936 BGB, da nach § 936 Abs. 1 S. 3 BGB Übergabe erforderlich ist, sich hier die Übereignung aber nach §§ 929, 930 BGB vollzog b) Pfandverwertung e

Arten des Eigentums

http://www.jura.uni-wuerzburg.de/fileadmin/02120100/Sachenrecht/Folie_37__Verwe...
Pfandgläubiger und Erwerber. - Die mangels Eigentum an sich fehlende Berechtigung des. Pfandgläubigers wird durch § 1242 I 1 BGB bewirkt. => Prüfung von § 1242 I 1: „rechtmäßige Veräußerung“. - Wirksames Pfandrecht, §§ 1204, 1205 BGB (aber § 1244 BGB!) -

1 Prof. Dr. Georg Bitter Vorlesung Kreditsicherungsrecht Skript zum ...

http://www.bankrecht.uni-mannheim.de/veranstaltungen/kreditsicherungsrecht/mate...
Pfandgläubiger und ehemaligem Eigentümer der Pfandsache entsteht. Die Forderung des. Gläubigers erlischt. 2. Rechtsfolgen unrechtmäßigen Pfandverkaufs. Erfolgte der Pfandverkauf unrechtmäßig (§ 1243 I BGB) oder besaß der Veräußerer kein. Pfandrecht, kann

1243 Projekt „Bibliographie zur Juristischen Zeitgeschichte nach 1945 ...

https://www.jura.uni-frankfurt.de/42979837/5_S-Z1.pdf
linguistische Studien zum Irrtum i.S. von § 119 Abs. 1 BGB (= Europäische Hochschulschriften. Reihe 2: Rechtswissenschaft. 437), Frankfurt a.M, Bern, New York: P. Lang 1985. 431 S. [KJB 1985/6292][Pr; Üa]. 20589. Säcker, Franz Jürgen, Einleitung, II. Ent

Fax - Abfrage - beim Deutschen Notarinstitut!

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/1d881e00-2639-46a9-9079-24789e16b82a/1243.pdf
user mr pool/1243.doc. DNotI. Fax - Abfrage. Deutsches Notarinstitut. Gutachten des Deutschen Notarinstituts. Dokumentnummer: 1243# letzte Aktualisierung: 14. Mai 2001. BGB § 528; BSHG §§ 88, 90, 91. Schonvermögenseigenschaft von Geldmitteln, mit denen a


Webseiten zum Paragraphen

BGB § 1243 Rechtswidrige Veräußerung - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1243/
Buch 3: Sachenrecht. Abschnitt 8: Pfandrecht an beweglichen Sachen und an Rechten. Titel 1: Pfandrecht an beweglichen Sachen. § 1243 Rechtswidrige Veräußerung. (1) Die Veräußerung des Pfandes ist nicht rechtmäßig, wenn gegen die Vorschriften des § 1228 A

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1243 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Gesetzestext (1) Die Veräußerung des Pfandes ist nicht rechtmäßig, wenn gegen die Vorschriften des § 1228 Abs. 2, des § 1230 Satz 2, des § 1235, des § 1237 Satz 1 oder des § 1240 verstoßen wird. (2) Verletzt der Pfandgläubiger eine andere für den Verkauf

J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch ...

http://www.beck-shop.de/j-staudingers-kommentar-buergerlichen-gesetzbuch-staudi...
J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch: Staudinger BGB - Buch 2: Recht der Schuldverhältnisse, BGB §§ 535-556g (Mietrecht 1 - Allgemeine Vorschriften; Wohnraummiete), 2017, Buch, Kommentar, 978-3-8059-1243-3, portofrei.

Sammlung Sächsisches BGB - Juris

https://www.juris.de/jportal/?quelle=jlink&docid=CUST000009022&psml=sammlung.ps...
N. Literatur zur Gesetzesfassung. I. Siebenhaar, Commentar zu dem bürgerlichen Gesetzbuche für das Königreich Sachsen, Band II. 1. [266…] § 1243. Rücksichtlich des Verdingungsvertrages (locatio conductio operis) schließt sich das B. G.-B. dem gemeinen Re

Entscheidung zu BGB § 1243 Abs.2 - DER BETRIEB ...

https://der-betrieb-wirtschaftspruefer.owlit.de/document/rechtsprechung/oberlan...
18.09.1985 - Sachverhalt»... Der nach § 1243 Abs. 2 BGB .. zu ersetzende Schaden besteht nicht schon in dem Rechtsverlust infolge der Verwertung, sondern in einer Schlechterstellung gegenüber einer formal ordnungsgemäßen Verwertung. Ein Schaden tritt des


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 3 Sachenrecht › Abschnitt 8 Pfandrecht an beweglichen Sachen und an Rechten › Titel 1 Pfandrecht an beweglichen Sachen › § 1243

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1243 BGB
    § 1243 Abs. 1 BGB oder § 1243 Abs. I BGB
    § 1243 Abs. 2 BGB oder § 1243 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung