§ 1154 BGB, Abtretung der Forderung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Zur Abtretung der Forderung ist Erteilung der Abtretungserklärung in schriftlicher Form und Übergabe des Hypothekenbriefs erforderlich; die Vorschrift des § 1117 findet Anwendung. Der bisherige Gläubiger hat auf Verlangen des neuen Gläubigers die Abtretungserklärung auf seine Kosten öffentlich beglaubigen zu lassen.


(2) Die schriftliche Form der Abtretungserklärung kann dadurch ersetzt werden, dass die Abtretung in das Grundbuch eingetragen wird.


(3) Ist die Erteilung des Hypothekenbriefs ausgeschlossen, so finden auf die Abtretung der Forderung die Vorschriften der §§ 873, 878 entsprechende Anwendung.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

aus §§ 389, 1154 BGB.

https://www.jura.uni-augsburg.de/lehrende/professoren/benecke/Lehre_und_Studium...
3. Kein Erlöschen der Forderung nach Abtretung und keine Einwendungen / Einreden gegen die Forderung: Beachte: Persönlicher Schuldner kann sich nicht auf Einreden oder. Einwendungen des Sicherungsgebers (hier: E) berufen. 4. Ergebnis: Anspruch D gegen S

Die Grundschuld, §§1191 BGB ff - Homepage.ruhr-uni-bochum

https://homepage.ruhr-uni-bochum.de/karsten.hake/SchuldR%20BT_Sachenrecht/Winte...
f) bei fehlender Berechtigung gutgläubiger Erwerb der GS gem. §892 BGB. 2. Zweiterwerb (=Weiterübertragung). a) Einigung über Abtretung der Grundschuld, §398 BGB. b) Wirksamkeit der Einigung, insbesondere Form des §1154 BGB. c) Berechtigung des Zedenten.

Examensklausurenkurs

http://www.uni-kiel.de/eastlaw/cgi-bin/cms/upload/Schramm/EXUE2.doc
11.09.2009 - Die Wirksamkeit der Übertragung einer Grundschuld richtet sich nach den §§ 1192 Abs.1, 1154 Abs.1, 1117Abs.1 BGB, wobei § 1154 BGB insoweit Anwendung findet, als nicht die Forderung abgetreten wird, sondern die Grundschuld selbst (Palandt Ba

Erwerb einer Hypothek

http://homepage.ruhrunibochum.de/karsten.hake/SchuldR%20BT_Sachenrecht/Winterse...
§1113 BGB. 2. Eintragung im GB. 3. Einigsein. 4. Berechtigung. 5. Bestehen einer zu sichernden Forderung. → Ausdruck der Akzessorietät der Hypothek, vgl. §§1153, 1154 BGB. 6. besondere Voraussetzungen. → Übergabe des Hypothekenbriefs, §§1116, 1117 BGB fa


PDF Dokumente zum Paragraphen

Fall 14 - Lösung - Uni Regensburg

http://www.uni-regensburg.de/Fakultaeten/Jura/becker/veranst/archiv/ws%202007_0...
488 Abs. 1 S. 2, 398, 1154 BGB. 1. Die B ist Inhaberin der Forderung, wenn ihr die H den Anspruch nach § 398 BGB wirksam übertragen hat. a. Einigung B - H über die Abtretung der Forderung. Zwar ist im Sachverhalt davon die. Rede, dass H die Hypothek und

Recht lernen am Computer?! - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
Z I 570. G als Inhaberin der Grundschuld? Erwerb von K? §§ 398, 413, 1154 Abs. 1, 1192 Abs. 1. BGB. (P) Übergabe des Briefs. Jedenfalls nicht durch K persönlich. Aber: Zurechnung der Übergabe durch W? W als Geheißperson. Hier aber: Handeln auf Geheiß nic

Fall 26 - Lehrstuhl Professor Dr. Roland Michael Beckmann

http://beckmann.jura.uni-saarland.de/materialien/privatr_ber/pdf/Fall_26.pdf
aa) Grds. unterliegen Abtretungen gem. § 398 BGB keiner besonderen Form. bb) Ausnahme: Abtretung einer hypothekarisch gesicherten Forderung gem. § 1154 BGB. Briefhypothek: gem. § 1154 I BGB schriftl. Abtretungserklärung (oder Eintragung im Grundbuch,. §

Fall 32: "Verpaßte Abtretung" - Lehrstuhl Professor Dr. Roland Michael ...

http://beckmann.jura.uni-saarland.de/materialien/privatr_ber/pdf/Fall_32.pdf
aa) Grds. unterliegen Abtretungen gem. § 398 BGB keiner besonderen Form. bb) Ausnahme: Abtretung einer hypothekarisch gesicherten Forderung gem. § 1154 BGB. Briefhypothek: gem. § 1154 I BGB schriftl. Abtretungserklärung (oder Eintragung im Grundbuch,. §

27. Buch-Grundpfandrechte und Brief-Grundpfandrechte

https://www.uni-potsdam.de/fileadmin01/projects/ls-bezzenberger/KS_GPR_%C3%9Cbe...
Hypothek. 1. Abtretung der gesicherten Forderung a) Abtretungsvereinbarung (§ 398 BGB) b) Schriftform der Abtretungserklärung (§ 1154 I 1 BGB) c) Übergabe des Hypothekenbriefs (§ 1154 I BGB). 2. Folge: Mit der abgetretenen Forderung geht die Hypothek auf


Webseiten zum Paragraphen

Zweiterwerb einer Hypothek, §§ 398, 1154, 1153 I BGB - Exkurs - Jura ...

https://jura-online.de/learn/zweiterwerb-einer-hypothek-398-1154-1153-i-bgb/110...
Jura online lernen auf Jura Online mit dem Exkurs zu 'Zweiterwerb einer Hypothek, §§ 398, 1154, 1153 I BGB' im Bereich 'Sachenrecht 2'

Übertragung des Grundpfandrechts

http://ruessmann.jura.uni-sb.de/Lehre/SS96/Immobil/%DCbertragung.htm
Deshalb wird die Abtretung der Forderung in § 1154 BGB bestimmten Formerfordernissen unterworfen. Dabei ist nach Briefhypotheken und Buchhypotheken zu unterscheiden. Für Briefhypotheken wird nach § 1154 Abs. 1 BGB eine Abtretungserklärung in schriftliche

BGB § 1154 Abtretung der Forderung - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1154/
20.07.2017 - 1154 Abtretung der Forderung. (1) 1Zur Abtretung der Forderung ist Erteilung der Abtretungserklärung in schriftlicher Form und Übergabe des Hypothekenbriefs erforderlich; die Vorschriften des § 1117 finden Anwendung. 2Der bisherige Gläubiger

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1154 – Abtretung ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1154 – Abtretung der Forderung. (1) [1]Zur Abtretung der Forderung ist Erteilung der Abtretungserklärung in schriftlicher Form und Übergabe des Hypothekenbriefs erforderlich; die Vorschrift des § 1117 findet

Übertragung des Grundpfandrechts - Wirtschaftsprivatrecht

http://www.wipr-recht.de/%C3%9Cbertragung-des-Grundpfandrechts_53
Die Konsequenzen aus dieser Abtretungsregelung ziehen für die Hypothek §§ 1154 ff. BGB. Die Abtretung der Hypothek wird dort so geregelt, dass an die Forderungsabtretung bestimmte Anforderungen gestellt werden. So ist nach § 1154 Abs. 1 S. 1 BGB zur Abtr


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 3 Sachenrecht › Abschnitt 7 Hypothek, Grundschuld, Rentenschuld › Titel 1 Hypothek › § 1154

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1154 BGB
    § 1154 Abs. 1 BGB oder § 1154 Abs. I BGB
    § 1154 Abs. 2 BGB oder § 1154 Abs. II BGB
    § 1154 Abs. 3 BGB oder § 1154 Abs. III BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung