§ 1124 BGB, Vorausverfügung über Miete oder Pacht
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Wird die Miete oder Pacht eingezogen, bevor sie zugunsten des Hypothekengläubigers in Beschlag genommen worden ist, oder wird vor der Beschlagnahme in anderer Weise über sie verfügt, so ist die Verfügung dem Hypothekengläubiger gegenüber wirksam. Besteht die Verfügung in der Übertragung der Forderung auf einen Dritten, so erlischt die Haftung der Forderung; erlangt ein Dritter ein Recht an der Forderung, so geht es der Hypothek im Range vor.


(2) Die Verfügung ist dem Hypothekengläubiger gegenüber unwirksam, soweit sie sich auf die Miete oder Pacht für eine spätere Zeit als den zur Zeit der Beschlagnahme laufenden Kalendermonat bezieht; erfolgt die Beschlagnahme nach dem fünfzehnten Tage des Monats, so ist die Verfügung jedoch insoweit wirksam, als sie sich auf die Miete oder Pacht für den folgenden Kalendermonat bezieht.


(3) Der Übertragung der Forderung auf einen Dritten steht es gleich, wenn das Grundstück ohne die Forderung veräußert wird.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

218 Strafgesetzbuch (StGB) - Pflegesoft

http://www.pflegesoft.de/forum/index.php?action=dlattach;topic=1124.0;attach=42...
Bei betreuten Patienten muss die Entscheidung vom Vormundschaftsgericht erfolgen (§ 1906 BGB). Notwehrmaßnahme Abwendung akuter Gefahren (Notstand oder Notwehr §§ 32,34 StGB) ohne Fixierungsbeschluss des Vormundschaftsgerichts bis zur Höchstdauer von 24


PDF Dokumente zum Paragraphen

Prof. Dr. Thomas Rüfner Übung im Zivilrecht für ... - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/ZIV008/2013-GrUeb/Fall_2.pdf
Die Mietforderungen gehören gemäß § 1123 BGB zum Haftungsverband der Hypothek. Die. Pfändung und Überweisung der Mietforderungen stellt eine Beschlagnahme im Sinne von. § 1124 BGB dar, wenn sie aufgrund eines dinglichen Titels (d.h. eines auf Duldung der

Rechtsdurchsetzung im Privatrecht Prof. Dr. Florian Jacoby Übungsfall ...

http://www.jura-uni-bielefeld.de/lehrstuehle/jacoby/Altes/Rechtsdurchsetzung/ri...
Die Vorausverfügung könnte aber nach § 1124 Abs. 2 BGB im Verhältnis zu G unwirksam sein. 1. Beschlagnahme zugunsten eines Grundschuldgläubigers. G ist Grundschuldgläubiger, was §§ 1124 Abs. 2, 1192 Abs. 1 voraussetzen. Die Beschlagnahme der Mietforderun

Der Haftungsverband der Grundschuld - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
04.05.2015 - 155 ZVG: Befriedigung aus den Nutzungen (§ 100 BGB). § 152 Abs. 1 ZVG: Übergang der Verfügungsbefugnis auf Verwalter. Insbesondere: Miet- und Pachtforderungen (§ 1123). → § 152 Abs. 2 ZVG (P) Vorauszahlung → § 1124 II BGB? Wie verwertet man

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische ...

http://www.reichstagsprotokolle.de/EintragS_Sach_bsb00003392_000243.pdf
von § 1124 B.G.B. und § 57 des Zwangsversteigerungsgesetzes bestimmt, daß die. Verfügung über den Miet- oder Pachtzins dem Hypothekengläubiger gegenüber nur wirksam ist, soweit sie sich auf den Miet- oder Pachtzins für das zur Zeit der. Beschlagnahme lau

Mietrecht und Zwangsverwaltung - VNWI

http://www.vnwi.de/Portals/0/pdf/Mietrecht_Zwangsverwaltung.pdf
zuvor abgetreten oder verpfändet war oder gepfändet wurde. Die Wirkung dieser Vor- ausverfügungen wird durch die Beschlagnahme gebrochen, § 1124 BGB. Die Miet- oder Pachtzahlungen, über die vor der Zwangsverwaltung im Voraus verfügt wurde,. 25 Ausführlic


Webseiten zum Paragraphen

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1124 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Gesetzestext (1) 1Wird die Miete oder Pacht eingezogen, bevor sie zu Gunsten des Hypothekengläubigers in Beschlag genommen worden ist, oder wird vor der Beschlagnahme in anderer Weise über sie verfügt, so ist die Verfügung dem Hypothekengläubiger gegenüb

BGB § 1124 Vorausverfügung über Miete oder Pacht - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1124/
20.07.2017 - 1124 Vorausverfügung über Miete oder Pacht. (1) 1Wird die Miete oder Pacht eingezogen, bevor sie zugunsten des Hypothekengläubigers in Beschlag genommen worden ist, oder wird vor der Beschlagnahme in anderer Weise über sie verfügt, so ist di

Im Vorausgezahlte Miete ist gegenüber dem Zwangsverwalter ab ...

https://www.iurado.de/?p=urteile&site=iurado&id=1481
30.04.2014 - Eine in einem Mietvertrag mit fester Laufzeit als Einmalzahlung vereinbarte und vor der Beschlagnahme vollständig gezahlte Miete ist den Hypothekengläubigern gegenüber gemäß § 1124 Abs. 2 BGB insoweit unwirksam, als sie sich auf die (fiktive

§ 1124 BGB | Anwälte-HB - Martin Bloch

http://anwaelte-hb.de/blog/?tag=%C2%A7-1124-bgb
01.05.2014 - Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass eine nach periodischen Zeitabschnitten bemessene Miete im Sinne des § 1124 Abs. 2 BGB* auch bei einer im Mietvertrag vereinbarten Einmalzahlung anzunehmen ist, wenn ohne weiteres eine U

Grundbuch.de: Paragraphen aus dem BGB zum Thema Hypothek.

https://www.grundbuch.de/bgb-hypothek.html
Das BGB enhält Paragraphen, die für das Grundbuch relevant sind - zum Beispiel zum Thema Hypothek. Informieren Sie sich bei grundbuch.de über die Rechtsgrundlagen.


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 3 Sachenrecht › Abschnitt 7 Hypothek, Grundschuld, Rentenschuld › Titel 1 Hypothek › § 1124

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1124 BGB
    § 1124 Abs. 1 BGB oder § 1124 Abs. I BGB
    § 1124 Abs. 2 BGB oder § 1124 Abs. II BGB
    § 1124 Abs. 3 BGB oder § 1124 Abs. III BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung