§ 1036 BGB, Besitzrecht; Ausübung des Nießbrauchs
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Der Nießbraucher ist zum Besitz der Sache berechtigt.


(2) Er hat bei der Ausübung des Nutzungsrechts die bisherige wirtschaftliche Bestimmung der Sache aufrechtzuerhalten und nach den Regeln einer ordnungsmäßigen Wirtschaft zu verfahren.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Formatvorlage Antrag (ohne eNorm) - DIP21 - Deutscher Bundestag

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/010/1901036.pdf
01.03.2018 - Drucksache 19/1036. 19. Wahlperiode. 01:03:2018. Antrag der Abgeordneten Amira ... Reiseveranstalter im Sinne von § 651 k Bürgerliches Gesetzbuch (BGB; ab. 1. Juli 2018 neu in § 651 r BGB geregelt) auf Luftfahrtunternehmen erwei- tert, die i

TG-1036_Sorgerecht und Kindertagesbetreuung 20.08 ...

http://www.kijup.nomos.de/fileadmin/kijup/doc/Leseproben/TG-1036_Sorgerecht_und...
Sind Eltern gemeinsam sorgeberechtigt, besteht die gemeinsame Sorge grundsätzlich auch nach ihrer Trennung fort. Um die Ausübung der gemeinsamen Sorge nach der Trennung gleichwohl praktikabel zu gestalten, sieht §. 1687 BGB vor, dass die Eltern nur in An

Beschränkt dingliche Rechte, §§ 1018 ff. BGB - Jura Online

https://jura-online.de/lernen/beschraenkt-dingliche-rechte-1018-ff-bgb/3787/pru...
3. Inhalt. Fruchtziehung und Besitz, § 1036 BGB. 4. Entstehung. Einigung und Eintragung, § § 873, 1030 BGB bzw. § § 929 ff., 1032 BGB. 5. Übertragung. Nicht möglich; Arg.: § 1059 BGB. 6. Ansprüche. Herausgabe, § § 1065, 985, 861, 1007 BGB. Unterlassung,

2. Fall „Armer Hund“ - Examensrelevant

http://examensrelevant.de/wp-content/uploads/2015/10/Fall-2-Armer-Hund-Teil-2.p...
aa) Meinungsstand bb) Anwendung auf den Fall. (1) Verwendungsersatzanspruch des G. (a) notwendige Verwendungen. (b) Ausschluss der Erstattungsfähigkeit nach § 994 I 2 BGB. (aa) gewöhnliche Erhaltungskosten. (bb) Nutzungsersatzanspruch des E gegen G. • §

Recht lernen am Computer?! - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
20.04.2015 - 1006 BGB. § 985 BGB. Eigentümer. Besitzer. § 986 BGB. Schuldrecht. Prozessrecht. Repetitorium Sachenrecht – 8. Ansprüche im. Eigentümer-Besitzerverhältnis I,. Eigentumsvermutung, Verfügungen eines ..... Einwendung → Beweislast bei Besitzer.


Webseiten zum Paragraphen

Kommentierung zu § 1036 BGB –Besitzrecht; Ausübung des ...

https://bgb.kommentar.de/Buch-3/Abschnitt-4/Titel-2/Untertitel-1/Besitzrecht-Au...
1036 Besitzrecht; Ausübung des Nießbrauchs. (1) Der Nießbraucher ist zum Besitz der Sache berechtigt. (2) Er hat bei der Ausübung des Nutzungsrechts die bisherige wirtschaftliche Bestimmung der Sache aufrechtzuerhalten und nach den Regeln einer ordnungsm

§ 1036 BGB - Besitzrecht; Ausübung des Nießbrauchs - openJur

https://openjur.de/g/bgb/1036.html
1036 Besitzrecht; Ausübung des Nießbrauchs →. (1) Der Nießbraucher ist zum Besitz der Sache berechtigt. (2) Er hat bei der Ausübung des Nutzungsrechts die bisherige wirtschaftliche Bestimmung der Sache aufrechtzuerhalten und nach den Regeln einer ordnung

BGB § 1036 Besitzrecht; Ausübung des Nießbrauchs - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1036/
20.07.2017 - 1036 Besitzrecht; Ausübung des Nießbrauchs. (1) Der Nießbraucher ist zum Besitze der Sache berechtigt. (2) Er hat bei der Ausübung des Nutzungsrechts die bisherige wirtschaftliche Bestimmung der Sache aufrechtzuerhalten und nach den Regeln e

Erhaltungspflichten des Nießbrauchers | Rechtslupe

https://www.rechtslupe.de/zivilrecht/erhaltungspflichten-des-nieszbrauchers-378...
23.03.2009 - Dieser systematische Zusammenhang gilt auch für das Verhältnis von § 1050 zu § 1041 BGB. Zu den grundlegenden Pflichten des Nießbrauchers gehört das in § 1036 Abs. 2 BGB und § 1041 Satz 1 BGB enthaltene Gebot, die belastete Sache ordnungsgem

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1036 ... - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
(1) Der Nießbraucher ist zum Besitz der Sache berechtigt. (2) Er hat bei der Ausübung des Nutzungsrechts die bisherige wirtschaftliche Bestimmung der Sache aufrechtzuerhalten und nach den Regeln einer ordnungsmäßigen Wirtschaft zu verfahren. A. Das Besit


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 3 Sachenrecht › Abschnitt 4 Dienstbarkeiten › Titel 2 Nießbrauch › Untertitel 1 Nießbrauch an Sachen › § 1036

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1036 BGB
    § 1036 Abs. 1 BGB oder § 1036 Abs. I BGB
    § 1036 Abs. 2 BGB oder § 1036 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung