§ 794 BGB, Haftung des Ausstellers
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Der Aussteller wird aus einer Schuldverschreibung auf den Inhaber auch dann verpflichtet, wenn sie ihm gestohlen worden oder verloren gegangen oder wenn sie sonst ohne seinen Willen in den Verkehr gelangt ist.


(2) Auf die Wirksamkeit einer Schuldverschreibung auf den Inhaber ist es ohne Einfluss, wenn die Urkunde ausgegeben wird, nachdem der Aussteller gestorben oder geschäftsunfähig geworden ist.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Examensklausurenkurs

http://www.uni-kiel.de/eastlaw/cgi-bin/cms/upload/Schramm/EXUE2.doc
11.09.2009 - ... Celle WM 2009, S. 1185. Zu berücksichtigen ist jedoch die Einführung des § 1192 Abs.1 a BGB durch das Risikobegrenzungsgesetz, in Kraft getreten am 19.8.2008. ... Zwar liegt hier kein Urteil vor, sondern ein Titel in Gestalt einer vollst


PDF Dokumente zum Paragraphen

ZPO §§ 794 Abs. 1 Nr. 5, 727; BGB § 426 Umschreibung der ...

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/b764c5ee-0d3d-4a6e-aa9a-9d70dc2d5669/umschrei...
04.12.2000 - ZPO §§ 794 Abs. 1 Nr. 5, 727; BGB § 426. Umschreibung der Vollstreckungsklausel beim Gesamtschuldnerausgleich. In dem geschilderten Sachverhalt haben Ehegatten anläßlich der Bestellung einer Grundschuld für den Grundschuldbetrag als Gesamtsc

Staatlich anerkannte Gütestelle nach § 794 Abs.1 Nr.1 ... - NRW-Justiz

https://www.justiz.nrw.de/Gerichte_Behoerden/anschriften/justizanschriften/land...
§3. Vollstreckbare Vereinbarungen und Verjährung. Aus den vor der Gütestelle protokollierten Vereinbarungen kann die Zwangsvollstreckung gemäß §794. Abs.1 Nr.1 ZPO betrieben werden. Die Ansprüche aus den protokollierten Vereinbarungen verjähren gemäß §19

Schuldversprechen, Schuldanerkenntnis und Vergleich - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
Schuldversprechen. Vergleich. Was setzt ein Vergleich voraus? B. A. Nachgeben gegenseitig. Nachgeben. Streit (§ 779 Abs. 1 BGB) /. Ungewissheit (§ 779 Abs. 2 BGB). Insb.: vor Gericht (Prozessvergleich). (§§ 160 ff., 794 Abs. 1 S. 1 ZPO → § 127a BGB) aus

Prozessvergleich Doppelnatur: Prozessvergleich ist privatrechtlicher ...

http://www.sozialrecht.jura.uni-koeln.de/fileadmin/_migrated/content_uploads/Pr...
Prozessvergleich ist privatrechtlicher (§ 779 BGB) und prozessualer Vertrag (§ 794 Nr. 1 ZPO). Inhalt: - Gesamter Rechtsstreit oder selbstständige Teile. - Verfügungsbefugnis der Vergleichsvertragsparteien. ⇨ z.B. § 4 IV TVG (-). - Keine prozessualen Fra

Gütestelle Verfahrensordnung - LUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft ...

https://www.luther-lawfirm.com/fileadmin/user_upload/PDF/Broschueren/Verfahrens...
Zwangsvollstreckung betrieben werden (§ 794 Abs. 1 Nr. 1 ZPO). Ansprüche aus diesen Vereinbarungen verjähren innerhalb von 30. Jahren (§ 197 Abs. 1 Nr. 4 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB)). Durch die Veranlassung der Bekanntgabe des Güteantrags wird di


Webseiten zum Paragraphen

§§ 794, 796, 797 BGB Bürgerliches Gesetzbuch - Buzer.de

https://www.buzer.de/s1.htm?g=BGB&a=794,796,797
Buch 2 Recht der Schuldverhältnisse. Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse. Titel 24 Schuldverschreibung auf den Inhaber. § 794 Haftung des Ausstellers. § 794 wird in 1 Vorschrift zitiert. (1) Der Aussteller wird aus einer Schuldverschreibung auf den I

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 794 – Haftung ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
(1) Der Aussteller wird aus einer Schuldverschreibung auf den Inhaber auch dann verpflichtet, wenn sie ihm gestohlen worden oder verloren gegangen oder wenn sie sonst ohne seinen Willen in den Verkehr gelangt ist. (2) Auf die Wirksamkeit einer Schuldvers

BGB § 794 Haftung des Ausstellers - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_794/
20.07.2017 - 794 Haftung des Ausstellers. (1) Der Aussteller wird aus einer Schuldverschreibung auf den Inhaber auch dann verpflichtet, wenn sie ihm gestohlen worden oder verloren gegangen oder wenn sie sonst ohne seinen Willen in den Verkehr gelangt ist

Unwirksame Unterwerfungserklärung unter die sofortige ...

http://lorenz.userweb.mwn.de/urteile/ivzr398_02.htm
Nichtigkeit einer prozessualen Vollmacht zur Abgabe einer Unterwerfungserklärung (§ 794 Nr. 5 ZPO) bei Verstoß des Grundverhältnisses gegen das Rechtsberatungsgesetz (§ 134 BGB); keine Rechtsscheinvollmacht im Bereich der Prozeßvollmacht; unwirksame Unte

§ 794 ZPO | OpinioIuris

https://opinioiuris.de/kategorie/rechtsnorm/%C2%A7-794-zpo
3. Nimmt eine Partei selbst an gerichtlichen Vergleichsverhandlungen teil, so handelt deren Prozeßbevollmächtigter unter Umständen bei Abschluß des Prozeßvergleichs nach ihren Weisungen. Für die Anfechtung des Vergleichs kommt es in diesem Falle in entsp


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 24 Schuldverschreibung auf den Inhaber › § 794

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 794 BGB
    § 794 Abs. 1 BGB oder § 794 Abs. I BGB
    § 794 Abs. 2 BGB oder § 794 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung