§ 437 BGB, Rechte des Käufers bei Mängeln
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Ist die Sache mangelhaft, kann der Käufer, wenn die Voraussetzungen der folgenden Vorschriften vorliegen und soweit nicht ein anderes bestimmt ist,

1.
nach § 439 Nacherfüllung verlangen,
2.
nach den §§ 440, 323 und 326 Abs. 5 von dem Vertrag zurücktreten oder nach § 441 den Kaufpreis mindern und
3.
nach den §§ 440, 280, 281, 283 und 311a Schadensersatz oder nach § 284 Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Mängelrechte beim Kaufvertrag, §437 ff - Homepage.ruhr-uni-bochum

https://homepage.ruhr-uni-bochum.de/karsten.hake/SchuldR%20BT_Sachenrecht/Winte...
Mängelrechte beim Kaufvertrag, §437 ff. BGB. I. Überblick über die Mängelrechte in §437 BGB. §437 BGB. Nr.1 Nr.2 Nr.3. Nacherfüllung Rücktritt/ Minderung Schadensersatz/. Aufwendungsersatz. Mangel- Neu-. beseitigung lieferung. §439 §§440, 323, §326 V/ §§


PDF Dokumente zum Paragraphen

Prüfungsschema – Nacherfüllung im Kaufrecht Anspruch auf ...

https://www.wiwi.uni-siegen.de/rechtswissenschaften/krebs/materialien/privatrec...
Prüfungsschema – Nacherfüllung im Kaufrecht. Anspruch auf Nacherfüllung gemäß §§ 437 Nr. 1, 439 BGB. I. Entstehung des Anspruchs auf Nacherfüllung. 1. Vorliegen eines wirksamen Kaufvertrages. 2. Vorliegen eines Sachmangels (§ 434 BGB) bzw. eines Rechtsma

Pruefungsschemata Kaufrecht

https://www.wiwi.uni-siegen.de/rechtswissenschaften/becker/materialien/pruefung...
Anspruch auf Nacherfüllung gemäß §§ 437 Nr. 1, 439 BGB. I. Entstehung des Anspruchs auf Nacherfüllung. 1. Vorliegen eines wirksamen Kaufvertrages. 2. Vorliegen eines Sachmangels (§ 434 BGB) bzw. eines Rechts- mangels (§ 435 BGB). 3. Bei Gefahrübergang. 4

Einstieg in eine Mängelrechteklausur – Rechte des Käufers bei ...

https://www.jura.uni-wuerzburg.de/fileadmin/02140600/Mitarbeiter/Materialien_Be...
Mängeln, § 437 BGB. Die folgende Übersicht soll die Besonderheiten beim Einstieg in eine. Mängelrechteklausur kurz darstellen. Die Punkte I.1. bis I.4. müssen in jeder. Mängelrechteklausur angesprochen werden. Je nach Sachverhalt kann die inhaltliche. Ti

Sachmängelhaftung für Autoverkäufer

http://www.wigu-eurojuris.de/fileadmin/user_upload/News/Dateien/Sachmaengelhaft...
08.09.2009 - 439 sowie zum Anspruch auf Minderung gem. § 441 BGB. Im Übrigen verweist das Kaufrecht in § 437 BGB auf die all- gemeinen Regelungen zur Leistungsstörung gemäß §§ 280 ff.,. 311 a Abs. 2 BGB sowie die allgemeinen, verschuldensunab- hängig aus

I. §§ 437 Nr. 2, 441 IV 1 BGB - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/ZIV001/Stemler/Loesung_Fall_15.pdf
I. §§ 437 Nr. 2, 441 IV 1 BGB. T könnte gegen S einen Anspruch auf Rückerstattung des zu viel gezahlten Kaufpreises unter dem Gesichtspunkt der Kaufpreisminderung gemäß §§ 437 Nr. 2, 441 IV 1 BGB haben. 1. Kaufvertrag, § 433 BGB. T und S haben einen Kauf


Webseiten zum Paragraphen

§ 437 BGB Rechte des Käufers bei Mängeln Bürgerliches Gesetzbuch

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a92101.htm
Ist die Sache mangelhaft, kann der Käufer, wenn die Voraussetzungen der folgenden Vorschriften vorliegen und soweit nicht ein anderes bestimmt ist, 1. nach § 439 Nacherfüllung verlangen, 2. nach den §§ 440, 323 und 326 Abs. 5 von.

Kaufrecht BGB Kaufvertrag Sachmangel Rechtsmangel Käufer ...

https://www.beckmannundnorda.de/bgbkauf.html
(2) Der Verkäufer eines Grundstücks haftet nicht für die Freiheit des Grundstücks von anderen öffentlichen Abgaben und von anderen öffentlichen Lasten, die zur Eintragung in das Grundbuch nicht geeignet sind. § 437 Rechte des Käufers bei Mängeln Ist die

§ 437 BGB - Rechte des Käufers bei Mängeln - Rechtswörterbuch

https://www.rechtswoerterbuch.de/gesetze/bgb/437/
437 BGB - § 437 Rechte des Käufers bei Mängeln Ist die Sache mangelhaft, kann der Käufer, wenn die Voraussetzungen der folgenden Vorschriften vorliegen und soweit nicht ein anderes bestimmt ist, 1. nach § 439.

§ 437 BGB - Rechte des Käufers bei Mängeln - openJur

https://openjur.de/g/bgb/437.html
437 Rechte des Käufers bei Mängeln →. Ist die Sache mangelhaft, kann der Käufer, wenn die Voraussetzungen der folgenden Vorschriften vorliegen und soweit nicht ein anderes bestimmt ist, 1.nach § 439 Nacherfüllung verlangen, 2.nach den §§ 440, 323 und 326

Gewährleistung / Mängelhaftung - IT-Recht Kanzlei

https://www.it-recht-kanzlei.de/Thema/gewaehrleistung-maengelhaftung-faq.html?p...
Da den Verkäufer somit ein Verschulden trifft, muss er für den durch den Zimmerbrand entstandenen Sachschaden nach §§ 437 Nr. 3, 280 Absatz 1 BGB aufkommen. Eine Frist muss der Verbraucher nicht setzen, da sie in dieser Konstellation sinnlos ist. Diesen


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 2 Recht der Schuldverhältnisse › Abschnitt 8 Einzelne Schuldverhältnisse › Titel 1 Kauf, Tausch › Untertitel 1 Allgemeine Vorschriften › § 437

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 437 BGB
    § 437 Abs. 1 BGB oder § 437 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung