§ 21 BGB, Nicht wirtschaftlicher Verein
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Ein Verein, dessen Zweck nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet ist, erlangt Rechtsfähigkeit durch Eintragung in das Vereinsregister des zuständigen Amtsgerichts.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

BGB §§ 21 - 79 1. Allgemeine Ausführungen 2. Textauszug ...

http://www.schuetzen1912.de/pdf/BGB_21-79.pdf
02.02.2002 - tragung erfolgt im Handelsregister. Eingetragene Genossenschaften (eG) sind gemäß Genossen- schaftsgesetz rechtsfähige Vereine. c) Nichtwirtschaftlicher Verein (§§ 21-79 BGB finden hier Anwendung)). Durch Eintragung in das Vereinsregister de

Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) - Auszug zum Vereinsrecht - Zweiter ...

http://www.lsbh-vereinsberater.de/fileadmin/media/Recht/Allgemein/Buergerliches...
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) - Auszug zum Vereinsrecht -. Zweiter Titel. Juristische Personen. I. Vereine l. Allgemeine Vorschriften. § 21. [Nichtwirtschaftlicher Verein]. Ein Verein, dessen Zweck nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerich

Vereinsrecht - Uni Hamburg Jura

https://www.jura.uni-hamburg.de/media/ueber-die-fakultaet/personen/hirte-heribe...
29.10.2010 - 29.10.2010. Seite 3. Überblick Vereinsrecht. Aktuelle Entwicklungen und examenstypische Probleme. Begriff des Vereins in §§ 21 ff. BGB. • Abgrenzung nach Gegenstand des Vereinszwecks I. § 21 Nicht wirtschaftlicher Verein. Ein Verein, dessen

21 ff. BGB - Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren eV

http://www.soziokultur.de/bsz/sites/default/files/file/Insolvenzleitfaden.pdf
Antragsberechtigt sind Vorstände, Geschäftsführer, Angestellte, aber auch betriebsfremde Personen wie z.B. Krankenkassen, Sozialversi- cherungsträger und andere Gläubiger. Weiterführende Informationen. 1. Rechtliche Grundlagen für Vereine (§§ 21 ff. BGB)

GUTACHTEN Dokumentnummer: 14182 letzte Aktualisierung - DNotI

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/d2dfe810-67f4-42be-8cb3-55a0177f3086/14182.pdf
28.12.2004 - EGBGB Art. 21; BGB §§ 1629, 1795, 1909. England: Gesetzliche Vertretung minderjähriger Kinder; vormundschaftsgerichtliche. Genehmigung; Ergänzungspflegschaft. I. Zum Sachverhalt. Ein in Deutschland belegenes, vermietetes Gewerbegrundstück so


Webseiten zum Paragraphen

§ 21 BGB, Nicht wirtschaftlicher Verein - Steuernetz

https://www.steuernetz.de/gesetze/bgb/21
Untertitel 1 – Vereine → Kapitel 1 – Allgemeine Vorschriften. Ein Verein, dessen Zweck nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet ist, erlangt Rechtsfähigkeit durch Eintragung in das Vereinsregister des zuständigen Amtsgerichts. § 20 BGB

§ 21 BGB Nicht wirtschaftlicher Verein Bürgerliches Gesetzbuch

http://www.buzer.de/gesetz/6597/a91670.htm
Ein Verein, dessen Zweck nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet ist, erlangt Rechtsfähigkeit durch Eintragung in das Vereinsregister des zuständigen Amtsgerichts.

§ 21 BGB - Nicht wirtschaftlicher Verein - openJur

https://openjur.de/g/bgb/21.html
Ein Verein, dessen Zweck nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet ist, erlangt Rechtsfähigkeit durch Eintragung in das Vereinsreg ...

§ 21 BGB - Nicht wirtschaftlicher Verein - Rechtswörterbuch

https://www.rechtswoerterbuch.de/gesetze/bgb/21/
21 BGB - § 21 Nicht wirtschaftlicher Verein Ein Verein, dessen Zweck nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet ist, erlangt Rechtsfähigkeit durch Eintragung in das Vereinsregister des.

BGB § 21 Nicht wirtschaftlicher Verein - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_21/
20.07.2017 - Titel 2: Juristische Personen. Untertitel 1: Vereine. Kapitel 1: Allgemeine Vorschriften. § 21 Nicht wirtschaftlicher Verein. Ein Verein, dessen Zweck nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet ist, erlangt Rechtsfähigkeit d


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 1 Allgemeiner Teil › Abschnitt 1 Personen › Titel 2 Juristische Personen › Untertitel 1 Vereine › Kapitel 1 Allgemeine Vorschriften › § 21

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 21 BGB
    § 21 Abs. 1 BGB oder § 21 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung