§ 1918 BGB, Ende der Pflegschaft kraft Gesetzes
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Die Pflegschaft für eine unter elterlicher Sorge oder unter Vormundschaft stehende Person endigt mit der Beendigung der elterlichen Sorge oder der Vormundschaft.


(2) Die Pflegschaft für eine Leibesfrucht endigt mit der Geburt des Kindes.


(3) Die Pflegschaft zur Besorgung einer einzelnen Angelegenheit endigt mit deren Erledigung.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Konstitution 1870 – 1918 Weimarer Republik 1918 – 1932 ...

https://www.uni-bamberg.de/fileadmin/uni/fakultaeten/sowi_lehrstuehle/privatrec...
Konstitution 1870 – 1918. Reichsgründung II. ... Phase der politischen Unruhe 1918 Gründung der Republik 1923 Program m. Seeckt „Bluthund ... BGB durch Aufnahm e des. Verbraucherrechts und des Mieterschutzes in das BGB. Vertrag von Am sterdam auf dem. W

Miete / Miethöhe - Modernisierung/Instandsetzung (Altbau ...

https://www.ibb.de/media/dokumente/immobilienfoerderung-bestandskunden/bestands...
Modernisierung/Instandsetzung (Altbau bezugsfertig bis 1918). Diese Informationen stehen nur in deutscher Sprache zur Verfügung. Modernisierungs- und Instand- setzungsrichtlinien 1990 -. ModInstRL 90. Im Bindungszeitraum dürfen für Wohnraum Mieterhöhunge

Familienrecht - Leseprobe - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/Schulte-Bunert-Familienrecht-9783406...
BGB angelegt wird. Es bedarf grundsätzlich einer Innengenehmigung nach § 1810 BGB, sofern das Geld mündelsicher nach §§ 1806, 1807 BGB angelegt wird und nach § 1811 BGB, wenn eine ..... 22 Die Pflegschaft endet also nach § 1918 I BGB zB mit der Volljähri

WS 2011/2012 Kollektives Arbeitsrecht I Arbeitspapier 3

https://www.uni-goettingen.de/de/arbeitspapier+03/305509.html
b) Normativer Teil (Erklärung der Normsetzungsbefugnis). Hintergrund: Aus rechtsstaatlichen und demokratischen Grundsätzen bedarf jede rechtliche Bindung der Legitimation aa) Bis 1918: vertragsrechtliche Ansätze: Stellvertretung (§§ 164 ff. BGB),. Vertra

Wer will wohl und selig sterben, lass sein Gut dem rechten Erben.

http://www.ruhr-uni-bochum.de/ls-muscheler/downloads/seminar0809/Silvia_Langer_...
03.11.2008 - Mertens, Hans-Georg: Die Entstehung der Vorschriften des BGB über gesetzliche Erbfolge und das Pflichtteilsrecht, Berlin ..... 1918). Weiterhin herrschte das Prinzip der Verwandtenerbfolge, welche sich in Ordnungen (Parentelen, 1. Ordnung Ab


Webseiten zum Paragraphen

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1918 – Ende der ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Gesetzestext (1) Die Pflegschaft für eine unter elterlicher Sorge oder unter Vormundschaft stehende Person endigt mit der Beendigung der elterlichen Sorge oder der Vormundschaft. (2) Die Pflegschaft für eine Leibesfrucht endigt mit der Geburt des Kindes.

BGB § 1918 Ende der Pflegschaft kraft Gesetzes | W.A.F.

https://www.betriebsrat.com/gesetze/bgb/1918
1918:Ende der Pflegschaft kraft Gesetzes. (1) Die Pflegschaft für eine unter elterlicher Sorge oder unter Vormundschaft stehende Person endigt mit der Beendigung der elterlichen Sorge oder der Vormundschaft. (2) Die Pflegschaft für eine Leibesfrucht endi

RG, 30.10.1918 - VI 176/18 | OpinioIuris

https://opinioiuris.de/entscheidung/2910
Reichsgericht. Datum: 30.10.1918. Aktenzeichen: VI 176/18. Entscheidungstyp: Urteil. 1. Stellt die zu dem wirtschaftlichen Zwecke eines Einstehens für fremde Schuld eingegangene Wechselverpflichtung einen Bürgschaftsvertrag dar dergestalt, daß die Schrif

RG, 22.11.1918 - III 226/18 | OpinioIuris

https://opinioiuris.de/entscheidung/2824
22.11.1918. Aktenzeichen: III 226/18. Entscheidungstyp: Urteil. 1. Findet § 254 Abs. 1 BGB. Anwendung, wenn ein Verschulden beider Vertragsparteien für das spätere Leistungsunvermögen des einen Teiles ursächlich geworden ist? 2. Ist es dem Verkäufer unte

Sammlung Sächsisches BGB - Juris

https://www.juris.de/jportal/portal/bs/22/page/sammlung.psml?doc.hl=1&doc.id=CU...
1830-11.11.1884), der 1871 bis 1873 als Abgeordneter des zwölften städtischen Wahlkreises in der zweiten Kammer des sächsischen Landtags diente. Literatur: Staatshandbuch für das Königreich Sachsen, 1845, S. 74; 1854, S. 57 – Döscher/Schröder, Sächsische


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 3 Vormundschaft, Rechtliche Betreuung, Pflegschaft › Titel 3 Pflegschaft › § 1918

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1918 BGB
    § 1918 Abs. 1 BGB oder § 1918 Abs. I BGB
    § 1918 Abs. 2 BGB oder § 1918 Abs. II BGB
    § 1918 Abs. 3 BGB oder § 1918 Abs. III BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung