§ 1793 BGB, Aufgaben des Vormunds, Haftung des Mündels
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Der Vormund hat das Recht und die Pflicht, für die Person und das Vermögen des Mündels zu sorgen, insbesondere den Mündel zu vertreten. § 1626 Abs. 2 gilt entsprechend. Ist der Mündel auf längere Dauer in den Haushalt des Vormunds aufgenommen, so gelten auch die §§ 1618a, 1619, 1664 entsprechend.


(1a) Der Vormund hat mit dem Mündel persönlichen Kontakt zu halten. Er soll den Mündel in der Regel einmal im Monat in dessen üblicher Umgebung aufsuchen, es sei denn, im Einzelfall sind kürzere oder längere Besuchsabstände oder ein anderer Ort geboten.


(2) Für Verbindlichkeiten, die im Rahmen der Vertretungsmacht nach Absatz 1 gegenüber dem Mündel begründet werden, haftet der Mündel entsprechend § 1629a.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Gesetzlicher Vertreter ist der für eine Person aufgrund gesetzlicher ...

http://www.nomos.de/fileadmin/nomos/Gesetzlicher_Vertreter.docx
Die für eine wirksame Stellvertretung erforderliche Vertretungsmacht im Sinne von § 164 Abs. 1 → Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) folgt für den Stellvertreter ... 1915, 1793 BGB g. V. des Minderjährigen ist. Im Betreuungsrecht (→ Betreuung) erlangt der Betr

Prüfung der Stellvertretung - WWW-Docs for TU-Cottbus.De

http://www-docs.tu-cottbus.de/recht/public/%C3%9Cbung/SS13_Privatrecht-I-%C3%9C...
Ch. Meier, BTU-Cottbus. Schema zur Prüfung der Stellvertretung (§§ 164 ff BGB). Zurechnungsnorm ist § 164 Abs. 1 Satz 1 BGB, weil diese als Rechtsfolge die Wirkung der Vertretererklärung für und gegen den Vertretenen enthält. Zu prüfen ist die Stellvertr


PDF Dokumente zum Paragraphen

Hinweise zu 1793 BGB - LVR

http://www.lvr.de/media/wwwlvrde/jugend/service/arbeitshilfen/dokumente_94/juge...
.2. 0. 1. 1. Hinweise zur Arbeits- und Orientierungshilfe „Beteiligung des Mündels“ mit Blick auf § 1793 BGB - Kontakthäufigkeit: § 1793 Abs. 1a BGB: „Der Vormund hat mit dem Mündel persönlichen Kontakt zu halten. Er soll den. Mündel in der Regel einmal

RegE Gesetz zur Änderung des Vormundschafts - BMJV

https://www.bmjv.de/SharedDocs/Gesetzgebungsverfahren/Dokumente/RegE_Gesetz_zur...
03.09.2010 - Sorge für die Person und nicht nur für das Vermögen des Mündels verpflichtet, § 1793. Absatz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB). Es ist nicht zuletzt personellen Engpäs- sen in den Jugendämtern zuzuschreiben, dass ein Amtsvormund (§ 1791b

Datenschutz und Schweigepflicht

http://www.hlt.de/fileadmin/user_upload/Downloads/Referat_3_Schindler.pdf
Wird den Eltern die Sorge entzogen und auf einen Vormund übertragen, so ist dieser. Adressat des Rechtes und der Pflicht für das. Kind zu sorgen (§ 1793 BGB). ▻ Im Gegensatz zur fallverantwortlichen Fach- kraft im ASD ist der Zeitpunkt und die Tat- sache

Fall 2: A. Anspruch E gegen S auf Zahlung von 5.000 Euro gem ...

https://www.jura.uni-tuebingen.de/professoren_und_dozenten/binder/lehrveranstal...
A. Anspruch E gegen S auf Zahlung von 5.000 Euro gem. §§ 488 I 2, 1922 I, 1793 I 1. BGB. Für den Anspruch des E gegen S (geltend gemacht durch V) müsste zum einen dem E überhaupt ein solcher Anspruch zustehen und dieser auch nach der Zahlung noch fortbes

Regelfall - DIJuF

https://www.dijuf.de/tl_files/downloads/2013/Bundesforum/Katzenstein_JAmt%20201...
Abgren- zungsbemühungen aufseiten der Vormünder machen das nicht einfacher. Auch zwischen den Diensten besteht daher gegenwärtig also häufig ein erhöhter Klärungsbedarf, der wiederum Zeitbe- darf in der Vormundschaft nach sich zieht. II. Kontaktvorgabe d


Webseiten zum Paragraphen

BGB § 1793 Aufgaben des Vormunds, Haftung des Mündels - NWB ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1793/
1793 Aufgaben des Vormunds, Haftung des Mündels [1]. (1) 1Der Vormund hat das Recht und die Pflicht, für die Person und das Vermögen des Mündels zu sorgen, insbesondere den Mündel zu vertreten. 2§ 1626 Abs. 2 gilt entsprechend. 3Ist der Mündel auf länger

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1793 – Aufgaben ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Gesetzestext (1) 1Der Vormund hat das Recht und die Pflicht, für die Person und das Vermögen des Mündels zu sorgen, insbesondere den Mündel zu vertreten. 2§ 1626 Abs. 2 gilt entsprechend. 3Ist der Mündel auf längere Dauer in den Haushalt des Vormunds auf

monatliche Besuche gem § 1793 BGB - Rechtspflegerforum

http://www.rechtspflegerforum.de/showthread.php?58519-monatliche-Besuche-gem-%C...
28.12.2011 - monatliche Besuche gem § 1793 BGB. Ein Verein, welcher hier viele Vormundschaften führt, hat nun seine Vergütungsabrechnungen eingereicht. Aus diesen geht hervor, dass der jeweilige Vormund sein Mündel/Pflegling nicht monatlich besucht hat.

AG Aschaffenburg, Endurteil v. 09.03.2017 – 112 C 1793/16 ...

http://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/Y-300-Z-BECKRS-B-2017-N-123361
Leitsätze: 1 Wenn die Inanspruchnahme eines Rechtsanwalts zur Schadensabwicklung erforderlich und zweckmäßig ist, umfasst der Schadensausgleich nach § 249 BGB auch die zur notwendigen Rechtsdurchsetzung außergerichtlich anfallenden Rechtsanwaltskosten na

.§ 1793 BGB Aufgaben des Vormunds, Haftung des Mündels

https://www.brennecke-partner.de/1793-BGB-Aufgaben-des-Vormunds-Haftung-des-Mue...
(1) Der Vormund hat das Recht und die Pflicht für die Person und das Vermögen des Mündels zu sorgen insbesondere den Mündel zu vertreten. 1626 Abs.


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 3 Vormundschaft, Rechtliche Betreuung, Pflegschaft › Titel 1 Vormundschaft › Untertitel 2 Führung der Vormundschaft › § 1793

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1793 BGB
    § 1793 Abs. 1 BGB oder § 1793 Abs. I BGB
    § 1793 Abs. 2 BGB oder § 1793 Abs. II BGB
    § 1793 Abs. 3 BGB oder § 1793 Abs. III BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung