§ 1632 BGB, Herausgabe des Kindes; Bestimmung des Umgangs; Verbleibensanordnung bei Familienpflege
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Die Personensorge umfasst das Recht, die Herausgabe des Kindes von jedem zu verlangen, der es den Eltern oder einem Elternteil widerrechtlich vorenthält.


(2) Die Personensorge umfasst ferner das Recht, den Umgang des Kindes auch mit Wirkung für und gegen Dritte zu bestimmen.


(3) Über Streitigkeiten, die eine Angelegenheit nach Absatz 1 oder 2 betreffen, entscheidet das Familiengericht auf Antrag eines Elternteils.


(4) Lebt das Kind seit längerer Zeit in Familienpflege und wollen die Eltern das Kind von der Pflegeperson wegnehmen, so kann das Familiengericht von Amts wegen oder auf Antrag der Pflegeperson anordnen, dass das Kind bei der Pflegeperson verbleibt, wenn und solange das Kindeswohl durch die Wegnahme gefährdet würde.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Verfahren auf Herausgabe des Kindes nach § 1632 IV, 1682 BGB

https://www.f01.th-koeln.de/imperia/md/content/isr/downloadslohrentz/14.doc
Verfahren auf Herausgabe des Kindes nach § 1632, 1682 BGB. Anspruchsberechtigt ist der Elternteil, der Inhaber des Aufenthaltsbestimmungsrechts ist. Zur Herausgabe ist verpflichtet, wer das Kind dem berechtigten Elternteil widerrechtlich vorenthält. Dies


PDF Dokumente zum Paragraphen

In Verfahren gem. § 1632 Abs. 4 BGB ... - Justiz in Sachsen

https://www.justiz.sachsen.de/esamosweb/documents/21WF656.11.pdf
Leitsätze: In Verfahren gem. § 1632 Abs. 4 BGB (Herausgabe oder. Verbleib des Pflegekindes in der Pflegefamilie) ist die Er- hebung von Gerichtskosten nicht die Regel, sondern bedarf der besonderen Begründung. Kam es über den Aufenthalt des Kindes zu ein

Teil I Kommentierung der auf die Betreuung anwendbaren ... - Soldan

https://www.soldan.de/media/pdf/40/17/b5/9783170213920_LP.pdf
Kommentierung der auf die Betreuung anwendbaren Vorschriften der §§ 1632–1908 k. BGB. Bürgerliches Gesetzbuch: §§ 1632, 1698a, 1698b BGB. Vorbemerkungen. 1. Übersicht. Das BGB kennt verschiedene Formen der Wahrnehmung fremder. Interessen durch gerichtlic

Umgangsbestimmung § 8 - Nomos Shop

http://www.nomos-shop.de/_assets/downloads/9783832930721_lese01.pdf
Charakter der Befugnis zur Umgangsbestimmung. Wie die Befugnis zur Bestimmung des Aufenthalts so ist auch die Befugnis zur Bestim- mung des Umgangs Teil der tatsächlichen Personensorge (AnwK-BGB/Rakete-Dombek. § 1632 Rn 13), denn die Entscheidung, mit we

9 WF 87/99 Brandenburgisches Oberlandesgericht 16 F 155/99 ...

http://www.olg.brandenburg.de/sixcms/media.php/4249/Microsoft%20Word%20-%209%20...
03.06.1999 - Familienrechtsreformkommentar, 1998, § 1632 BGB Rn. 11). Eine befristete Beschwerde gemäß §§ 621 e Abs. 1 und 3, 621 Ziffer 3 ZPO wäre dagegen gegen eine getroffene Endent- scheidung des Amtsgerichts statthaft. Die Beschwerde ist aber nicht

Das Paritätische Wechselmodell - Nürnberg-Fürther Anwaltverein

http://nuernberg-fuerther.anwaltverein.de/files/media/downloads/vortrag-zum-wec...
Rechtliche Einordnung des Wechselmodells: Entweder Ausgestaltung der elterlichen Sorge: Elternautonomie bei der Gestaltung der Kindesbetreuung. Problem: § 1628 BGB Alleinentscheidungsbefugnis. § 1629 BGB Vertretungsbefugnis. § 1687 BGB Alltagszuständigke


Webseiten zum Paragraphen

§ 1632 BGB Herausgabe des Kindes; Bestimmung des ... - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/6597/a93357.htm
(1) Die Personensorge umfasst das Recht, die Herausgabe des Kindes von jedem zu verlangen, der es den Eltern oder einem Elternteil widerrechtlich vorenthält. (2) Die Personensorge umfasst ferner das Recht, den Umgang des Kindes auch mit Wirkung.

§§ 1631 bis 1632 BGB Bürgerliches Gesetzbuch - Buzer.de

https://www.buzer.de/s1.htm?a=1631-1632&ag=6597
(1) 1Eine Unterbringung des Kindes, die mit Freiheitsentziehung verbunden ist, bedarf der Genehmigung des Familiengerichts. 2Die Unterbringung ist zulässig, solange sie zum Wohl des Kindes, insbesondere zur Abwendung einer erheblichen Selbst- oder Fremdg

§ 4 Herausgabe des Kindes nach § 1632 BGB | Deutsches Anwalt ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/4-herausgabe-des-kin...
A. Der Anspruch auf Herausgabe eines Kindes nach § 1632 Abs. 1 BGB sowie die Umgangsbestimmung nach § 1632 Abs. 2 BGB I. Allgemeines Rz. 1 Aus § 1632 Abs. 1 BGB folgt das – aus der Personensorge abgeleitete – Recht, von jedem die Herausgabe des Kindeszu

Gerichtsbeschluss - Verbleibensanordnung nach § 1632 Abs. 4 BGB ...

https://www.moses-online.de/gerichtsbeschluss-verbleibensanordnung-nach-%C2%A7-...
Leitsätze Im Mittelpunkt der bei einer Verbleibensanordnung nach § 1632 Abs.4 BGB erforderlichen Interessenabwägung steht das Wohl des bei Pflegeeltern untergebrachten Kindes.

Umgangsverbot nach BGB 1632 (2) - frag-einen-anwalt.de

https://www.frag-einen-anwalt.de/Umgangsverbot-nach-BGB-1632-(2)--f262455.html
31.05.2014 - Wenn Sie beide das gemeinsame Sorgerecht haben herrscht das Konsensprinzip, sodass sich beide Elternteile einigen müssen über Fragen der Sorge des Kindes, worunter auch der Umgang mit Dritten fällt, § 1632 Abs. 2 BGB. Haben Sie also nicht da


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 4 Familienrecht › Abschnitt 2 Verwandtschaft › Titel 5 Elterliche Sorge › § 1632

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1632 BGB
    § 1632 Abs. 1 BGB oder § 1632 Abs. I BGB
    § 1632 Abs. 2 BGB oder § 1632 Abs. II BGB
    § 1632 Abs. 3 BGB oder § 1632 Abs. III BGB
    § 1632 Abs. 4 BGB oder § 1632 Abs. IV BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung