§ 1225 BGB, Forderungsübergang auf den Verpfänder
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Ist der Verpfänder nicht der persönliche Schuldner, so geht, soweit er den Pfandgläubiger befriedigt, die Forderung auf ihn über. Die für einen Bürgen geltenden Vorschrift des § 774 findet entsprechende Anwendung.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Fälle zum Sachenrecht - Vieweg / Röthel, Leseprobe - Verlag Franz ...

http://www.vahlen.de/fachbuch/leseprobe/Vieweg-Faelle-Sachenrecht-9783800641604...
Der Forderungsübergang nach § 1225 S. 1 BGB setzt vor- aus, dass der mit dem persönlichen Schuldner nicht identische Verpfänder den Pfand- gläubiger befriedigt. a) Wirksame Pfandrechtsbestellung zugunsten des G. Dazu müsste G zunächst Inhaber eines Pfand

Examensrepetitorium Sachenrecht Fall 4

https://www.rewi.europa-uni.de/de/lehrstuhl/br/arbeitsrecht/Lehre/Wintersemeste...
Pflicht zur Abtretung nach § 401 Abs. 1 BGB analog. Lösung Fall 4. WS 2012/2013. Dr. Barbara v. Finckenstein. • umgekehrt: • der leistende Eigentümer eines Grundstücks bzw. der verpfändeten Sache erwirbt die Forderung. • nach § 1143 Abs. 1 S. 1 BGB (Hypo

20 Probleme aus dem Sachenrecht - Gursky ... - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/inhaltsverzeichnis/Gursky-20-Probleme-Sachenre...
Der vorliegende Band ist – wie die Reihe der EXAMENSWICHTIGEN KLAU-. SURPROBLEME insgesamt – als Lernhilfe konzipiert. Er will über eine Auswahl der wichtigsten und bekanntesten und deshalb in Hausarbeiten und Klausuren immer wieder vorkommenden Streitfr

Jura Online - Fall: Sicher ist sicher - Lösung

https://jura-online.de/learn/fall-sicher-ist-sicher/2311/sol-pdf
Nach einer anderen Ansicht stehen verschiedene Sicherungsgeber im Innenverhältnis auf gleicher. Stufe, so dass ein wechselseitiges Ausgleichsverhältnis nach § 426 BGB bestehe. Dies wird damit begründet, dass es lediglich um die Frage des Regresses gehe u

Grundpfandrechte (12/12)

http://www.uni-frankfurt.de/69094984/Loesung_12_von_12.pdf
Kalenderwoche, 22.01. – 26.01.2018). A. Allgemeines zur Grundschuld. Anspruch auf Duldung der Zwangsvollstreckung gem. §§ 1192 I, 1147 BGB. 1. Anspruchsgegner = Eigentümer. 2. ..... II, 426 BGB bei Mitbürgen oder § 1225 S. 2 für mehrere Pfandrechtbestell


Webseiten zum Paragraphen

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1225 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
Ist der Verpfänder nicht der persönliche Schuldner, so geht, soweit er den Pfandgläubiger befriedigt, die Forderung auf ihn über. Die für einen Bürgen geltende Vorschrift des § 774 findet entsprechende Anwendung. A. Forderungsübergang (S 1). Rz. 1 Mit Be

BGB § 1225 Forderungsübergang auf den Verpfänder - NWB ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1225/
1225 Forderungsübergang auf den Verpfänder. 1Ist der Verpfänder nicht der persönliche Schuldner, so geht, soweit er den Pfandgläubiger befriedigt, die Forderung auf ihn über. 2Die für einen Bürgen geltenden Vorschriften des § 774 finden entsprechende Anw

§ 1225 BGB - Forderungsübergang auf den Verpfänder - openJur

https://openjur.de/g/bgb/1225-ed-desc.html
Ist der Verpfänder nicht der persönliche Schuldner, so geht, soweit er den Pfandgläubiger befriedigt, die Forderung auf ihn über. Die für einen B ...

Leistung an den Gläubiger

http://ruessmann.jura.uni-sb.de/Kredit/Ausarbeitungen/leistung.htm
In Höhe eines etwaigen Regreßanspruchs des Eigentümers geht auch die Forderung des Gläubigers gegen den persönlichen Schuldner auf den Eigentümer über (§ 1225 BGB). Die Bedeutung des Forderungsübergangs zur Verstärkung der ohnehin bestehenden Regreßforde

.§ 1225 BGB Forderungsübergang auf den Verpfänder

https://www.brennecke-partner.de/1225-BGB-Forderungsuebergang-auf-den-Verpfaend...
Ist der Verpfänder nicht der persönliche Schuldner so geht soweit er den Pfandgläubiger befriedigt die Forderung auf ihn über. Die für einen Bürge.


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 3 Sachenrecht › Abschnitt 8 Pfandrecht an beweglichen Sachen und an Rechten › Titel 1 Pfandrecht an beweglichen Sachen › § 1225

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1225 BGB
    § 1225 Abs. 1 BGB oder § 1225 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung