§ 1213 BGB, Nutzungspfand
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

(1) Das Pfandrecht kann in der Weise bestellt werden, dass der Pfandgläubiger berechtigt ist, die Nutzungen des Pfandes zu ziehen.


(2) Ist eine von Natur Frucht tragende Sache dem Pfandgläubiger zum Alleinbesitz übergeben, so ist im Zweifel anzunehmen, dass der Pfandgläubiger zum Fruchtbezug berechtigt sein soll.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Pfandrecht

http://www.meyer-pritzl.jura.uni-kiel.de/de/ver/19052014%20-%20Pfandrecht%20und...
19.05.2014 - EBV also entsprechend anwendbar. Zwischen (Pfand)Gläubiger und Verpfänder besteht ein gesetzliches Schuldverhältnis: Rechte des Gläubigers: Besitzrecht;; Anspruch auf Verwendungsersatz (§ 1216 BGB);; Ggf. auch Recht zur Ziehung von Nutzungen


PDF Dokumente zum Paragraphen

Gliederung Gesetzliche Schuldverhältnisse WS 1213 - Uni Erfurt

https://www.uni-erfurt.de/fileadmin/user-docs/Unternehmensrecht/Gliederung_GesS...
B) Das Recht der unerlaubten Handlungen. I. Das Deliktsrecht. 1. Bedeutung des Deliktsrechts. 2. Gesetzliche Regelung. 3. Verschuldens- und Gefährdungshaftung. 4. Keine deliktische Generalklausel. II. § 823 Abs. 1 BGB: Tatbestand. 1. Überblick. 2. Geschü

Landgericht Duisburg, 7 S 117/11 - Bundesanzeiger Verlag

https://www.bundesanzeiger-verlag.de/fileadmin/BT-Prax/Werke_Downlaods/Betreuer...
16.12.2011 - Voraussetzungen des § 311 Abs. 3 BGB. Die Betreuertätigkeit hat keine drittschützende Zielrichtung zugunsten eines Heimträgers. (. Anschluss an BGH, NJW 1995, 1213). Ein Rentenversicherungsträger hat aufgrund der unterlassenen. Verwendung vo

17/1213 - DIP21 - Deutscher Bundestag

http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/012/1701213.pdf
24.03.2010 - Drucksache 17/1213 ten Partner einzugehen, grundsätzlich adäquat um. Das Ehe- schließungsrechtsgesetz vom 4. Mai 1998 (BGBl. I S. 833) hat die Durchsetzung der Eheschließungsfreiheit dadurch er- leichtert, dass nach § 1310 Absatz 1 Satz 2 Ha

Fax - Abfrage - beim Deutschen Notarinstitut!

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/45ee09a6-f01a-4aaf-a466-a16eaccb31c9/1213.pdf
1213# letzte Aktualisierung: 14. Juni 2004. BGB § 1741. Adoption des eigenen ehelichen Kindes. I. Zum Sachverhalt. Frau F. ist rechtskräftig geschieden und Alleininhaberin der elterlichen Sorge hinsichtlich ihres minderjähri- gen, ehelichen Sohnes. Sie b

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische ...

http://www.reichstagsprotokolle.de/EintragS_Sach_bsb00003392_000243.pdf
an seine Zustimmung gebunden sein soll (entgegen den §§ 137, 138 B.G.B. und den. Entscheidungen des Amts- und des Landgerichts Ostrowo): Bd. 284, 40. Sitz. S. 1213A. § 138, Nichtigkeit der Verträge, die gegen die guten Sitten verstoßen, Anwendung auf Arb


Webseiten zum Paragraphen

BGB § 1213 Nutzungspfand - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_1213/
1213 Nutzungspfand. (1) Das Pfandrecht kann in der Weise bestellt werden, dass der Pfandgläubiger berechtigt ist, die Nutzungen des Pfandes zu ziehen. (2) Ist eine von Natur Frucht tragende Sache dem Pfandgläubiger zum Alleinbesitz übergeben, so ist im Z

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 1213 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
(1) Das Pfandrecht kann in der Weise bestellt werden, dass der Pfandgläubiger berechtigt ist, die Nutzungen des Pfandes zu ziehen. (2) Ist eine von Natur Frucht tragende Sache dem Pfandgläubiger zum Alleinbesitz übergeben, so ist im Zweifel anzunehmen, d

§ 1213 BGB - Nutzungspfand - Rechtswörterbuch

https://www.rechtswoerterbuch.de/gesetze/bgb/1213/
1213 BGB - § 1213 Nutzungspfand (1) Das Pfandrecht kann in der Weise bestellt werden, dass der Pfandgläubiger berechtigt ist, die Nutzungen des Pfandes zu ziehen. (2) Ist eine von Natur Frucht tragende Sache.

§ 1213 BGB: Nutzungspfand - Gesetze-In-App

https://gesetze-in-app.de/BGB/1213
BGH, Urteil vom 3.8.1994, Az. XII ZR 77/93 Auch bei einer entsprechenden Anwendung der §§ 1213, 1214 BGB läßt sich aber, weil Geld keine von Natur aus fruchtbringende Sache im Sinne des § 1213 Abs. 2 BGB ist, eine Verpflichtung des Vermieters, für die Mi

.§ 1213 BGB Nutzungspfand - Brennecke & Partner Rechtsanwälte

https://www.brennecke-partner.de/1213-BGB-Nutzungspfand_61841
1213 BGB Nutzungspfand. (1) Das Pfandrecht kann in der Weise bestellt werden, dass der Pfandgläubiger berechtigt ist, die Nutzungen des Pfandes zu ziehen. (2) Ist eine von Natur fruchttragende Sache dem Pfandgläubiger zum Alleinbesitz übergeben, so ist i


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 3 Sachenrecht › Abschnitt 8 Pfandrecht an beweglichen Sachen und an Rechten › Titel 1 Pfandrecht an beweglichen Sachen › § 1213

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 1213 BGB
    § 1213 Abs. 1 BGB oder § 1213 Abs. I BGB
    § 1213 Abs. 2 BGB oder § 1213 Abs. II BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung