§ 977 BGB, Bereicherungsanspruch
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Wer infolge der Vorschriften der §§ 973, 974, 976 einen Rechtsverlust erleidet, kann in den Fällen der §§ 973, 974 von dem Finder, in den Fällen des § 976 von der Gemeinde des Fundorts die Herausgabe des durch die Rechtsänderung Erlangten nach den Vorschriften über die Herausgabe einer ungerechtfertigten Bereicherung fordern. Der Anspruch erlischt mit dem Ablauf von drei Jahren nach dem Übergang des Eigentums auf den Finder oder die Gemeinde, wenn nicht die gerichtliche Geltendmachung vorher erfolgt.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Lösungsvorschlag Fall 1a - Ruhr-Universität Bochum

http://www.ruhr-uni-bochum.de/imperia/md/content/riesenhuber/arbeitsgemeinschaf...
Absolutes Recht zum Besitz (-) b). Obligatorisches Recht zum Besitz ? aa). Anspruch des R auf Eigentumsverschaffung. Hier aus § 977 i.V.m. §§ 812 ff. BGB (Rechtsgrundverweis auf das. Bereicherungsrecht) 1. (1). Rechtsverlust aufgrund der §§ 973 ff. BGB.

BGB § 927; ZPO §§ 946, 977 ff. Aufgebot des ...

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/50fd7446-3dba-4e87-951d-652052e93bf7/aufgebot...
02.06.2000 - In dem von Ihnen geschilderten Sachverhalt sind im Grundbuch für ein unbebautes Grundstück. 12 Miterben in Erbengemeinschaft eingetragen. 3 der eingetragenen Miterben haben ein. Ausschlußurteil nach §§ 927 BGB, 977 ff. ZPO gegen 7 andere Mit

Recht lernen am Computer?! - jura | Uni Bonn

https://www.jura.uni-bonn.de/fileadmin/Fachbereich_Rechtswissenschaft/Einrichtu...
und Wiedererlangung möglich. Anzeige durch Finder. (§ 973 Abs. 1 BGB). 6 Monate Wartefrist. Eigentumserwerb. Bereicherungsausgleich: § 977 BGB iVm. § 812 Abs. 1 S. 1, 2. Var. BGB. 6 Monate nach Besitzergreifung genügen bei geringwertigen Sachen. Wie erfo

SchiedsamtsZeitung - Bund Deutscher Schiedsmänner und ...

http://www.schiedsamt.de/fileadmin/schiedsamtszeitungsarchiv/2007/Heft05/2007_0...
steller bekannt, dass der Antragsgegner im Besitz seines Fahrrades ist. Über anwaltliche Korrespondenz wurde gem. §. 977 BGB versucht, die Herausgabe der. Fundsache zu erreichen. Die Parteien ver- einbarten gegen Leistung eines Finder - lohnes die Überga

(Erläuterung zu Fundsachen)

http://www.schneeberg.de/upload/kundendaten/Verwaltung/Vordrucke/fundsachenabc....
Funde in öffentlichen Verkehrsmitteln sind an die jeweilige Verkehrsanstalt abzuliefern. Die Vorschriften der §§ 965 bis 967 und 969 bis 977 BGB finden keine Anwendung. Diese Funde werden nicht dem städtischen Fundbüro zugeleitet. ➢ Gefundene Personaldok


Webseiten zum Paragraphen

Prütting/Wegen/Weinreich, BGB Kommentar, BGB § 977 - Haufe

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/pruettingwegenweinre...
1Wer infolge der Vorschriften der §§ 973, 974, 976 einen Rechtsverlust erleidet, kann in den Fällen der §§ 973, 974 von dem Finder, in den Fällen des § 976 von der Gemeinde des Fundorts die Herausgabe des durch die Rechtsänderung Erlangten nach den Vorsc

Jurawelt-Forum • Thema anzeigen - § 977 BGB - Welche Art von Verweis?

http://forum.jurawelt.com/viewtopic.php?f=46&t=21813
Hallöle. Ich habe jetzt schon im Palandt und in den Skripten nachgeschaut, weiss aber leider immer noch nicht, ob es sich bei 977 um eine RFV oder eine RGV handelt? Sorry dafür!!!

Seite 977 bis 982 - Gesetz zur Einführung einer ...

https://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav?start=%2F%2F*%5B%40attr_id%3D%27bgbl11...
29.07.2010 - Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrags, aber erst, nachdem der Darlehensnehmer alle Pflichtangaben nach § 492 Absatz 2 BGB (z. B. Angabe zur Art des Darlehens, Angabe zum Nettodarlehensbetrag, Angabe zur Vertragslaufzeit) erhalten hat

Fundbüro: wann wird man Eigentümer? Vertragsrecht Forum 123recht.net

https://www.123recht.net/Fundbuero-wann-wird-man-Eigentuemer-__f280790.html
Anders gesagt wird man als Finder nach den 6 Monaten eine Art "vorläufiger Eigentümer" und wenn sich der Verlierer innerhalb dieser in § 977 BGB genannten 3Jahresfrist meldet hat er Anspruch auf Herausgabe des Fundstücks bzw. im Falle eines zwischenzeitl

Der gesetzliche Anspruch auf Finderlohn gem. § 971 BGB | JuraRat

http://www.jurarat.de/der-gesetzliche-anspruch-auf-finderlohn-gem-ss-971-bgb
26.11.2013 - In §§ 973, 974 und 976 BGB versucht der Gesetzgeber einerseits die Eigentumsverhältnisse an dem verloren gegangenen Gegenstand schnell zu klären und in § 977 BGB möchte er einen endgültigen Vermögensausgleich zwischen dem Eigentumserwerber u


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 3 Sachenrecht › Abschnitt 3 Eigentum › Titel 3 Erwerb und Verlust des Eigentums an beweglichen Sachen › Untertitel 6 Fund › § 977

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 977 BGB
    § 977 Abs. 1 BGB oder § 977 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung