§ 2041 BGB, Unmittelbare Ersetzung
Paragraph Bürgerliches Gesetzbuch

Was auf Grund eines zum Nachlass gehörenden Rechts oder als Ersatz für die Zerstörung, Beschädigung oder Entziehung eines Nachlassgegenstands oder durch ein Rechtsgeschäft erworben wird, das sich auf den Nachlass bezieht, gehört zum Nachlass. Auf eine durch ein solches Rechtsgeschäft erworbene Forderung findet die Vorschrift des § 2019 Abs. 2 Anwendung.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

ja BGHZ: ja BGB §§ 2019, 2041, 2111 Bringt ein Vorerbe ...

https://prinz.law/static/urteile/pdf//bgh/IVa_ZR_220-88.pdf
21.11.1989 - BGB §§ 2019, 2041, 2111. Bringt ein Vorerbe Nachlaßgegenstände als seine Einlage in eine Kortunand it gesell schaft ein und wird er Kommanditist, dann gehört seine Rechtsstellung als Kommanditist als Surro gat zum Nachlaß (Aufgabe von BGH, U

Familien- und Erbrecht - Leseprobe - Beck Shop

http://www.beck-shop.de/fachbuch/leseprobe/Lange-Familien--Erbrecht-97834066863...
Der Surrogationsgrundsatz des § 2041 BGB. Nachlässe in gesamthänderischer Bindung einer Erbengemeinschaft werden nicht selten über einen langen Zeitraum hinweg verwaltet. Dabei muss das Sondervermögen „Nachlass“ sowohl den Miterben als auch den Nachlassg

Tobias Kilian Die dingliche Surrogation von ... - Herbert Utz Verlag

https://www.utzverlag.de/assets/pdf/44106dbl.pdf
II. Tatbestandsalternativen. 31. 1. Die „regelmäßige Klausel“. 31 a. Inhaltliche Ausprägungen. 31. (a) Rechtserwerbsklausel. 32. (b) Ersatzklausel. 34 b. Fehlen der regelmäßigen Klausel in § 2019 BGB ______ 35 c. Aufnahme der regelmäßigen Klausel in § 20

Gutachten-Abruf-Dienst - beim Deutschen Notarinstitut!

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/72cac4db-7138-4f83-b156-ebf382b9805e/Fax_Rep_...
08.07.2014 - Auffassung gilt die dingliche Surrogation entsprechend § 2041 BGB auch für die. Testamentsvollstreckung ungeachtet der fehlenden ausdrücklichen gesetzlichen An- ordnung (Bengel/Reimann/Schaub, Handbuch der Testamentsvollstreckung, 5. Aufl. 2

Die Erbengemeinschaft - Uni Trier

https://www.uni-trier.de/fileadmin/fb5/prof/ZIV008/2012-RepFamErbR/RepFamErb-8....
Mietverhältnis sind nach § 2041 BGB. Nachlassgegenstände. • Kündigung ist Verfügung über den Anspruch auf den Mietzins. – § 2040 BGB ist anwendbar. • Verfügungen, die zugleich Maßnahmen der ordnungsgemäßen Verwaltung sind, können mit. Stimmenmehrheit dur


Webseiten zum Paragraphen

Damrau/Tank, Praxiskommentar Erbrecht, BGB § 2041 Unmittelbare ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/damrautank-praxiskom...
Die offene Formulierung des § 2041 BGB ("Was … erworben wird") legt bereits nahe, dass nicht lediglich verkörperte Gegenstände Surrogate i.S.v. § 2041 BGB sind. Wie sich aus S. 2 ergibt, gehören hierzu auch Forderungen (siehe auch Rn 8). Um einen umfasse

§ 2041 BGB? - Rechtspflegerforum

https://rechtspflegerforum.de/showthread.php?68047-%A7-2041-BGB
2041 BGB? A veräußert ein Grundstück an die B-GmbH. Nach Grundbucheintragung verstirbt A und wird von E1 und E2 lt. Erbschein beerbt. B-GmbH sowie E1 und E2 heben den Vertrag auf (wg. fehlender Kaufpreiszahlung) und erklären die Auflassung, dass das Eige

BGB § 2041 Unmittelbare Ersetzung - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/79084_2041/
20.07.2017 - 2041 Unmittelbare Ersetzung. 1Was aufgrund eines zum Nachlass gehörenden Rechts oder als Ersatz für die Zerstörung, Beschädigung oder Entziehung eines Nachlassgegenstands oder durch ein Rechtsgeschäft erworben wird, das sich auf den Nachlass

§ 2041 BGB: Unmittelbare Ersetzung - Gesetze-In-App

https://gesetze-in-app.de/BGB/2041
BGH, URTEIL vom 3.10.2009, Az. XII ZR 210/05 Denn gemäß § 2041 Satz 1 BGB würde die aufgrund dieses Vertrages entstehende Mietzinsforderung im Wege der Surrogation ebenfalls in den Nachlass fallen (vgl. BGH Urteil vom 6. Mai 1968 - III ZR 63/66 -NJW 1968

Erbengemeinschaft - Rechte & Pflichten der Miterben | Erbrecht LAHN

https://www.erbrecht-lahn.de/erbrecht/erbengemeinschaft/
Um das Sondervermögen zugunsten der Erben und der Nachlassgläubiger zu erhalten, gilt das Prinzip der dinglichen Surrogation (§ 2041 BGB): Alles, was auf Grund eines zum Nachlass gehörenden Rechtes oder als Ersatz für Schmälerungen des Nachlasses oder du


Werbung

  • Verortung im BGB

    BGBBuch 5 Erbrecht › Abschnitt 2 Rechtliche Stellung des Erben › Titel 4 Mehrheit von Erben › Untertitel 1 Rechtsverhältnis der Erben untereinander › § 2041

  • Zitatangaben (BGB)

    Periodikum: RGBl
    Zitatstelle: 1896, 195
    Ausfertigung: 1896-08-18
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 2.1.2002 I 42, 2909; 2003, 738;

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 2041 BGB
    § 2041 Abs. 1 BGB oder § 2041 Abs. I BGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung